Es geht wieder los...

Neu im Forum

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon Wunderblume » Sonntag 1. März 2015, 17:14

:welcome: im Forum und erst einmal :birthday:

Mensch, du hast ja auch schon einiges hinter dir :trost: Ich kann sehr gut nachempfinden, wie es dir gerade geht. Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du bald einen Termin bei einer / einem guten Psychotherapeuten bekommst. Das ist so viel wert und hilft meist mehr als diese blöden Pillen. Spreche da auch aus eigener Erfahrung. Und du wirst sehen, wenn du die Medi's nicht mehr einnehmen musst und du mit DAK gestartet bist, dann purzeln auch wieder dir Pfunde :tops:
Und mit der tollen Unterstützung der vielen lieben Mädels hier wirst du es sicherlich schaffen :knuddeldich2:

LG :zuwink:
Liebe Grüße Bild Ivonne
Bild
Benutzeravatar
Wunderblume
Top-Star
 
Beiträge: 693
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 15:06

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Sonntag 1. März 2015, 17:56

Danke Euch, Sennerin und Wunderblume!
Ihr seid ja echt ne nette Truppe hier!
:laola:
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon Halbmond » Sonntag 1. März 2015, 18:18

Bild
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Sonntag 1. März 2015, 22:18

dankeschön Halbmond :partyhaha:
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon Navajo » Dienstag 3. März 2015, 00:40

Auch von mir Neuling ein Herzliches Willkommen ;-)
Ich denke wir haben alle so Geschichten wie wir zu den Kilos kamen und hier ist es echt nett hier tauschen sich alle so lieb aus.
Wünsche Dir ganz viel Erfolg….

GLg Jasmin
Kannst Du einen Stern berühren, fragte jemand ein Kind.
Dieses antwortete mit :`JA`neigte sich nach unten und berührte die Erde mit dem Finger:-)




Bild
Benutzeravatar
Navajo
Spezi
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 14:43

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon sanja60 » Montag 13. April 2015, 18:53

Hallo Jana,

wollte mich schnell mal für deinen Z(x)ucker-Tipp bedanken. Sehe dann...oh nur zwei Seiten, da schauste doch mal auf den Anfang...

Ach man ja, ich kann da auch ein Lied von singen. Nach meinem Burn-Out der jetzt fast sechs Jahre her ist, habe ich Anfangs auch Antidepressiva genommen, aber nur in kleinen Dosen. Und ich stand von Beginn an damit auf Kriegsfuß. Ich wollte es eigentlich gar nicht nehmen und ich fühlte mich nicht wohl damit. Man was habe ich für Diskussionen mit meinen Ärzten geführt - und immer noch. Aber ich bleibe fest in meinem Willen, habe es längst wieder abgesetzt und will/werde es nicht mehr nehmen.

Ich bin stolz auf mich, dass ich mich den Göttern in weiß gegenüber durchgesetzt habe.

Mit einer Kurzzeittherapie ging es dann weiter und während eines Krankenhausaufenthaltes wurde mir ans Herz gelegt, eine gute Shiatsu-Therapeutin zu finden (die allerdings für mein Schmerzproblem) Doch eins fügte sich ins andere, ich lernte Robert Betz kennen (nicht persönlich :) ) und mich immer mehr selbst. Die Kombi aus allem und sicher vielen Kleinigkeiten mehr, hilft mir ungemein, dass alles wieder in gute Bahnen gelenkt wurde/wird.

Ich weiß, man kann nie das Schicksal des einen mit des anderesn vergleichen oder die Behandlung. Wollte dir nur sagen, dass du bitte nicht die Geduld verlieren darfst und du auf dein Gefühl hören sollst, wann immer es geht . Alles alles Gute und viel Erfolg für dich - auch wenn es langsam voran geht, hm! :zuwink:
LG Sanja
Sei du selbst die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst (Mahatma Gandhi)

Sanjas Kraftort

1.Start 6.5.14 Neustart 6.4.15 / 18.4.16
1.Startgewicht 77,5 / 2. 78,5 / 3. 79,6 !!
1.Ergebnis -8,5 / 2. -4,3 / 3. abwarten
Wunsch 70
Benutzeravatar
sanja60
Foren-Profi
 
Beiträge: 178
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 11:59
Wohnort: Bei Husum, Nordfriesland

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Montag 13. April 2015, 19:20

Gern geschehen. Ja nur 2 Seiten, der Rest steht im tagebuch. Danke auch für deinen tipp. ich werd mal googlen. Wenn ich viel Glück habe, habe ich bald nen neuen Job, da wird wahrscheinlich sich schon einiges ändern und hoffenltich bessern. ich denk immer, wenn man mal ganz unten ist, kanns nur noch bergauf gehen. und auf dem weg nach oben bin ich grad. ich nehm kaum noch was, aber brauche es halt zum schlafen noch. vor allem wenn ich nachtschicht hab. ob ich das mal ganz weg krieg weiß ich noch nicht. vielleicht mit der zeit. aber es wird schon besser, und das ist was für mich wichtig ist. das ich so langsam zu mir selbst zurück finde. dazu gehört für mich aber eben auch mein (früheres) selbstbild wieder herzustellen, wieder sportlich zu werden und aktiv und deshalb diese diät. ist alles ein weg zu mir zurück. und ich komm grad erst in fahrt ;)

lg... jana
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon sanja60 » Montag 13. April 2015, 22:44

:tops:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst (Mahatma Gandhi)

Sanjas Kraftort

1.Start 6.5.14 Neustart 6.4.15 / 18.4.16
1.Startgewicht 77,5 / 2. 78,5 / 3. 79,6 !!
1.Ergebnis -8,5 / 2. -4,3 / 3. abwarten
Wunsch 70
Benutzeravatar
sanja60
Foren-Profi
 
Beiträge: 178
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 11:59
Wohnort: Bei Husum, Nordfriesland

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Mittwoch 20. Mai 2015, 18:05

So Ihr Lieben, da ja immer mal wieder nach Produkten, Büchern, Nahrungsergänzungen, meinen Kettlebells, etc gefragt wurde, habe ich mich entschlossen, auf meiner ehemaligen Blogseite eine Linkliste zu veröffentlichen mit den Dingen, die ich habe, regelmäßig benutze und einfach liebe: https://xxtroublexxx.wordpress.com/
Wer mag, kann ja gerne mal kucken. Vielleicht hilft es ja jemandem weiter. Das Ganze werde ich dann bei Bedarf erweitern. So kann ich das schneller Verlinken, wenn mal wieder was gebraucht wird ;)

Viel Spaß.
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon Daniah » Donnerstag 21. Mai 2015, 19:07

Hallo xxTROUBLExxx,

vielen lieben Dank für die tolle Aufstellung! Endlich alles auf einer Seite und man muss sich nicht alles zusammen suchen, oder merken!
Ich bin begeistert und finde dort auch viele neue interessante Dinge!
:thx:
Liebe Grüße
Daniah
Beginn: 18.04.2015
Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras MilchBild
Bild
Benutzeravatar
Daniah
Spezi
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 27. April 2015, 17:48

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon moniqu » Donnerstag 21. Mai 2015, 21:58

Tolle Seite,habe dir ein Komentar gesendet.Viel Erfolg weiterhin!
Gruß moniqu
Zum Merken für mich:Tagesbed.1900Kcal ;30-60gFett höchstens;75-100g/150gKH;60-120gProtein;
viewtopic.php?t=8656
Moniqu geht in die Stabi

Bild
Benutzeravatar
moniqu
Topper
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Donnerstag 21. Mai 2015, 23:08

Danke Ihr Beiden. Schön zu wissen, dass sich der Aufwand, alles zu suchen, Links zu erstellen und zu kopieren mit Bild, auch so bissi gelohnt hat. Deinen Kommentar hab ich gelesen. Vielen Dank. Ich hab mit Vitamin D sicher keine Probleme, da ich ja unter freiem Himmel arbeite und daher ordentlich besonnt werde ;) Ich schätze, mein Wert ist daher normal. Nur mal so interessehalber: Wo lässt man sowas denn messen und was zahlt man da? Ich geh übernächste Woche nun endlich mal zum Hormonologen den großen Hormontest machen um mal zu schauen, an wievielen Ecken es bei mir tatsächlich hapert (bei meiner Schichtarbeit sicher an vielen). Vielleicht macht der das ja auch?
LG... Jana
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon Daniah » Freitag 22. Mai 2015, 14:54

Hallo Jana,

von Vitamin D kann ich auch nur schwärmen! Um einen schnellen Überblick zu bekommen, empfehle ich Dir mal die Rezensionen der Bücher: " Gesund in 7 Tagen" von Raimund von Helden und "Hochdosiert" von Jeff T. Bowles an.
Derzeit pimpen wir uns auch mit Vitamin D (3).

LG
Daniah
Beginn: 18.04.2015
Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras MilchBild
Bild
Benutzeravatar
Daniah
Spezi
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 27. April 2015, 17:48

Re: Es geht wieder los...

Beitragvon xxTROUBLExxx » Freitag 29. Mai 2015, 20:45

Wenn ich den neuen Job hab und nicht mehr den ganzen Tag im Freien arbeite, werde ich Vitamin D wahrscheinlich auch supplementieren. Ist wirklich wichtig. Zur Zeit brauche ich das noch nicht, da ich mehr draußen bin als alles andere. Das Buch werd ich mir irgendwann mal zu Gemüte führen, wenn es eine günstige Ebookversion von gibt. Danke für den Tipp :tops:
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 16:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Vorherige

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron