Endlich begonnen :-)

Neu im Forum

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Sandrinchen » Mittwoch 22. August 2018, 09:00

Guten Morgen Same,

Meinen herzlichsten Glückwunsch zu deinem super Ergebnis. :laola: :partyhaha:
Der Hammer. Ich verneige mich vor dir. :kotau: :kotau:
Nun ist die Prüfung rum. Und du kannst entspannt auf deinen Urlaub blicken.

Liebe Grüße :zuwink: und weiter so.
Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

Bild

Ziel: 60,4 kg bis zum 1. Geburtstag (20.11.) Von Marvin
21.07.16 Start 84 kg bis 14.1.17: 61 kg
Neustart Phase2: 6.7.2018: 83,6 kg
1. Monat (bis 6.8.2018) - 8,6 kg
2. Monat: -2,6 kg
3. Monat: -1,8 kg
Benutzeravatar
Sandrinchen
Top-Star
 
Beiträge: 613
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
Wohnort: Eibelstadt

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Mittwoch 22. August 2018, 15:00

Ja noch drei Tage dann endlich frei :laola:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 22. August 2018, 16:05

Ja endlich frei und entspannen , das denke ich kannst du echt gebrauchen nach all dem Prüfungsstress. Wie lange hast du dann Semester Ferien?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2327
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Pet er » Mittwoch 22. August 2018, 18:04

Hallo Same,
eine ganz tolle Urlaub wünsche ich Dir ! :thumright: Wenn Du etwas Sport machen kannst, wirst Du vielleicht noch weiter etwas abnehmen. Etwas essen ist nicht schlimm, aber Du musst auch viel trinken. Viel Eiweiß mit möglich wenig Kalorien. Du kennst das doch besser als ich. Schwimmen im kaltes Wasser hat mir immer geholfen. Es klappt sogar ohne Waage. :hide:

Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2989
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 23. August 2018, 21:25

    Schönen Urlaub!!!! Haste verdient :thumright:

    :sunny:
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 327
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Same » Freitag 24. August 2018, 14:11

    Vielen dank euch!

    Ja das meine ich doch auch :partyhaha:


    Jetzt erst mal im Urlaub in mich gehen und die letzten 6 Monate Ernährung Revue passieren lassen um dann zu entscheiden wie es weiter gehen soll. Nochmal Dakeln paar Wochen, kein Dakeln? PHD, Paleo, Low Carb. Das ist alles sehr widersprüchlich ich glaub da muss man sich einfach für eines entscheiden.

    Vorhin in der Zeitung wieder was über Kokusöl gelesen. Es sei Gift. Im gleichen Artikel stand dann weiter Viel Omega 6 keine ungesättigten Fette usw. Dann liest im PHD jeden Tag einen Löffel Kokusöl Omega 6 und Samenöle so gut wie es geht vermeiden. Und beide Theorien hören sich jedesmal Nachvollziehbar und vernünftig an. Deswegen fand bei mir in den letzten paar Tagen eine sehr große Selbstverwirrung statt da ich zu viel gelesen habe, deswegen denke ich ich werde mich für eine Richtung entscheiden und des dann probieren.

    So zur Abnahme da weiß ich auch nicht obs genug ist oder nicht, vom Umfang her passt es eigentlich fast, aber die zerstörte Haut wirkt so als ob man noch dick ist. (Gestern Klamotten gekauft, mir hat ein Vans Pulli in M gepasst!!!!!! fällt aber groß aus)

    Ich bin auf jeden Fall Diät gesättigt hab keine Lust mehr, dauernd ist mir schwindelig, Heisshungerattacken fangen wieder an ( entgegenwirken mit Radieschen) usw.

    Heisshunger habe ich mir lange überlegt woran es liegt, da ich von der Menge her locker 1000g Gemüse und Salat auf einmal verputze. Das muss einfach ein Mangel nach irgendetwas sein und das Gehirn versucht das verlangen zu stillen und sendet das Signal ess weiter. Als zweite Mahlzeit 3h später gibts dann zurzeit 300g Hänchenbrustfilet und Erdbeeren mit 0,1 Joghurt da hab ich dann kein Heißhunger mehr.

    Das Problem ist wenn ich denke dass ich absolut kein Bock mehr habe sollte ich aufhören, wenn ich so weiter mache kann es sein das ich ganz schlimm mit dem Cheaten beginnen werde. Mein Kopf hat jetzt 6,5 Monate mitgemacht, das sollte reichen.

    Oder auch nicht. Ich weiß es nicht, das wird im Urlaub entschieden.

    Grüße
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 322
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Marie :o) » Freitag 24. August 2018, 14:30

    Habe ich auch gelesen, im Moment geistern überall im I-net solche Artikel rum zu Kokos ist Gift, das wurde von einer Ärztin aufgerollt.
    Die Gegenargumentation lässt dies aber wieder zerfallen. Irgendwas ist ja immer.

    Heißhunger auf Schoko soll Magnesiummangel sein usw: https://www.fitforfun.de/abnehmen/naehr ... 97036.html

    https://strong-magazine.com/heisshunger ... minmangel/
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 327
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Same » Freitag 24. August 2018, 15:07

    danke Marie die Übersicht beim strong-magazin ist echt gut
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 322
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Freitag 24. August 2018, 15:34

    Lieber Same, ich guck da immer beim Zentrum für Gesundheit im net und da wird alles gut erklärt. Kokosöl hat viele gesunde Dinge drin. Aber ich Kenne das auch , wenn man zuviel und zu gegensätzliche Dinge liest, verirrt und verwirrt man sich selbst und ist am Ende genauso schlau wie vorher auch :hide:
    Ich denke du machst das richtg , entspann dich in deinem Urlaub und geh mal in dich. Dein Bauchgefühl wird dir schon sagen für was du dich entscheiden solltest.
    Ich denke du bist vielleicht an einem Punkt angelangt wo du wieder mehr Abwechslung in deinen Ernährungsplan bringen solltest. Oder auch mal den Fettgehalt im Joghurt erhöhen solltest. Meine Beraterin hatte meinem Mann mal einen guten Tipp gegeben . Er hatte beim dakeln und körperlich schwerer Arbeit ständig Hunger und Schwindel bekommen. Sie riet ihm dazu dann mal zu Nüssen oder Mandeln zu greifen. Und ggf auch mal ne Banane oder Karotten zu essen. Er machte das und es half ihm sehr gut genauso wie ein zusätzlicher Eiweiß Shake . Und er hatte dabei weiter abgenommen.
    Vielleicht kannst du auch mal den Matze fragen der hat vielleicht einen Tipp für dich. Der hat das ja ein ganzes Jahr gemacht.

    Was ist denn PHD???
    Ich hoffe ich konnte dir was helfen.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2327
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Same » Freitag 24. August 2018, 15:45

    Perfect health diet, das Buch gibts seit april auf dem Markt, ist eine Abwandlung von Paleo, nicht gabz so radikal.
    Verboten sind Zusatzsstoffe, versrbeitete Lebensmittel, weizen, hülsenfrüchte, pflanzenkernöle, fructose max 25g am Tag.

    So knapp zusammengefasst, das Buch ist sehr interessant.

    Ja mit dem Schwindel wirds bei mir echt immer heftiger, danke das sind gute tips.

    Wegen Öl und Fetten glaub ich dass ich mich auf Olivenöl konzentriere und omega 3, das sind so die beiden wo alle „experten“ damit einverstanden sind.

    Was ich auch bald probieren will sind meeresfrüchte, hatte das noch nie so wirklich gegessen
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 322
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Freitag 24. August 2018, 22:08

    Ja gutes omega 3 Öl ist Leinöl. Das kannst du aber nur genießen wenn du es dir frisch gepresst bestellst. Hat keine lange Haltbarkeit. Ich hab es 2 mal im laden gekauft und den unterschied bei meiner Nachbarin geschmeckt. Gutes Leinöl schmeckt ganz leicht nussig und sollt immer kühl und dunkel gelagert sein und nach Anbruch im Kühlschrank ca 8 bis 12 Wochen haltbar. Ich nehme das schon eine ganze zeitlang als Ersatz für omega3 Fett Kapseln. Du weißt aber schon das du daa währenden der Dak täglich nehmen sollst oder? Also 2 Teel. Oder Kapsel die braucht das Herz und auch unser Hirn (omega 3) .

    Ich hab auch immer Olivenöl damit arbeite ich auch gerne zusätzlich oder mit einem relativ Geschmacksneutralem Kokosöl. Aber da es trotzdem leicht danach schmeckt nehme ich für asiatische Gerichte. Und Meeresfrüchte liebe ich auch schon immer.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2327
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Same » Samstag 25. August 2018, 01:06

    Ja das mit den ölen habe ich ziemlich vernachlässigt.... hab glaub am anfang mal ab und zu die kapseln geschluckt.

    Ja des Leinöl werde ich mir mal zulegen, des + olivenöl und irgendwas zum braten und fertig, dann mach ich mich nicht so verrückt.

    Bei Proteinen ist alles klar.

    Kohlenhydrate ist auch wieder so ein Thema.... sehr wiedersprüchlich und verwirrend.

    Ich werde es testen müssen.
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 322
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Marie :o) » Samstag 25. August 2018, 17:30

    Ich stehe grad völlig auf dem Schlauch oder habe ein Brett vor dem Kopf!?
    Warum ist bei deinem Ticker rechts eine höhere Zahl als links daneben?
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 327
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Same » Samstag 25. August 2018, 17:39

    Weil mein usprüngliches Ziel 90kg waren :partyhaha:
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 322
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Endlich begonnen :-)

    Beitragvon Pet er » Samstag 25. August 2018, 17:44

    Hallo Marie, :kuss:
    Du kannst es doch auch. :rofl:

    @Same : ich würde versuchen noch so lange abzunehmen bis es klappt. Wenn keine viszerale Fette mehr da sind, nimmst Du sowieso nicht mehr ab. Wieder zunehmen klappt immer etwas schneller. :hide: Dein Entscheidung. :thumright: Du hast Dich aber schon lang genug gequält. Trotzdem wird es noch sehr lange dauern bis Du wieder vernünftig was essen kannst.

    Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2989
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      VorherigeNächste

      Zurück zu Vorstellungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

      cron