frosch3 stellt sich vor

Neu im Forum

frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Montag 23. April 2018, 21:07

Hallo,

ich bin 44 Jahre alt, 1,58m klein, berufstätig, meine 3 Kinder sind schon erwachsen, ein Mann und ein kleiner Hund gehört auch zu meiner Familie :pfeif: wir wohnen in Niederbayern.

Seit den Schwangerschaften kämpfe ich mit meinen Kilos, immer wieder schaff ich abzunehmen, aber halten kann ich es immer nicht lange.
Zurück in das alte Essverhalten und die Kilos sind ruckzuck wieder da.

Mein Höchstgewicht war im Januar 2014 mit 95,5 kg dann hab ich mit Ernährungsumstellung 14 kg und mit HCG 21kg auf 60,5 kg abgenommen.

:motz: im März 2018 wieder 92,5 kg, schäm :Oooooch:

Beim letzten Mal war ich immer nur stiller Mitleser, aber dieses Mal will ich mich wenigstens Vorstellen, auch wenn ich evtl. nicht viel schreibe.

Gestartet bin ich Mitte März, da ich nicht als Würfel im September in die Hochzeit meiner Freundin gehen will :hide:
Die Einladung war irgendwie der Auslöser. Das Gewicht hat mich schon länger gestört aber irgendwie hat es immer nicht gepasst.
Kennt ihr vielleicht und dann .... KLICK ...... auf einmal geht es.

Gestartet bin ich mit 92,5 kg am 14.03.2018, aktuell hab ich 83,7kg.
73 kg möchte ich mindestens oder vielleicht auch mehr (60-65) :pfeif: mal schauen :hide:

Ich hab mir vorgenommen 1 Jahr zu dakeln. Ob immer mit Globuli glaub ich jetzt nicht, aber um mir den Druck zu nehmen hab ich mir ein Jahr der Ernährungsumstellung vorgenommen.
Ein Jahr auf Kohlenhydrate verzichten und nicht in die Zuckerfalle treten, um neue Rezepte kennen zu lernen, damit die neue Ernährung Routine wird ....
Das heißt bis März 2019 in Ruhe und langsam dakeln, Ernährung umstellen.

Nur mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung kann ich das Gewicht dann auch halten.

Als erstes hab ich mir jetzt 73kg bis Anfang Septemer vorgenommen.

Tyra ist mein großes Vorbild :kotau:

Ich schaffe das!


Liebe Grüße
frosch3
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Halbmond » Samstag 28. April 2018, 10:59

:welcome: Herzlich willkommen liebe Frosch3 und vor allem :laola: :laola: :laola: herzlichen Glückwunsch für Deinen fulminanten Start, da hast Du in kurzer Zeit erreicht, wofür ich ganze 3 Monate gebraucht habe :thumright: Da wirst Du dein Ziel deutlich vor Anfang September erreichen, das ist super und das freut mich für Dich :partyhaha: .

Schön, Dich in unserer Runde zu haben, schreib mal, wie es Dir jetzt geht :kuss: .

Liebe Grüße,

Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Tyra » Sonntag 29. April 2018, 08:01

:welcome: Herzlich willkommen, liebe Froschi!
Klar schaffst Du Dein Ziel bis September. Ich glaube fest an Dich und wünsche Dir viele tolle Ergebnisse in der Teilstrecke. :thumright:
Lass uns gerne teilhaben. Ich freue mich riesig für alle die es auch schaffen und dran bleiben. :sunny: hab einen schönen Schmelztag :flower:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Sonntag 29. April 2018, 14:17

Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung :thx:

Diese Woche war eine super Woche -2,3 kg von letztem Sonntag 83,4 auf diesen Sonntag 81,1 kg. Ich bin beigeistert :kotau:
Bei der 83 bin ich zwei Wochen rum getingelt, aber jetzt :laola: vorbei

Bin voll motiviert und hab keine Hungergelüste, einfach perfekt.
Trag mein Essen immer fleißig bei FDDB ein,damit ich alles im Blick habe.

Wünsche euch einen schönen sonnigen Sonntag :sunny:

Bis bald
Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Pet er » Sonntag 29. April 2018, 20:47

Hallo Michaela,
von Tyra kann man immer was lernen. Ihre Disziplin ist schwer zu übertreffen. Wenn Du wieder Erfolg siehst klappt es auch bei Dir. Es ist nicht immer unsere Schuld wenn wir zu nehmen, aber etwas aufpassen müßen wir trotzdem. DU SCHAFFST DAS ! :laola: :laola:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter

Ps: ich war auch schon unter 70 Kilo. Leider habe ich keine SD mehr. Wir haben alle unsere Probleme.
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2651
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon Halbmond » Sonntag 29. April 2018, 23:18

    Liebe Michaela,

    das hört sich suuuuuuper :laola: an! Glückwunsch zur geknackten 83 :thumright:

    Liebe Grüße

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. Monat: -6,4 kg
    2. Monat: -0,3 kg
    3. Monat: -1,5 kg
    4. Monat: -0,4 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon Klapptnix » Montag 30. April 2018, 14:25

    Hallo Michaela Bild

    Freut mich das du mal bei mir vorbei geschaut hast.
    Das mit dem "September" schaffst du schon und dein Weg, dich nicht selber so unter Druck zu setzen finde ich :thumright:
    Auf jeden Fall drücke ich dir alle Daumen und wünsche dir und allen anderen Anwesenden einen schönen Feiertag.

    Auf gutes gelingen Bild
    Bild
    Start - Ladetage 23.04.2018 - Diätphase 25.04.2018
    Benutzeravatar
    Klapptnix
    Einsteiger
     
    Beiträge: 17
    Registriert: Samstag 21. April 2018, 18:00

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Dienstag 1. Mai 2018, 09:07

    Guten Morgen,
    :thx: für euren Besuch und die lieben Worte.

    Bei mir läuft es gerade sehr gut, gestern -200g und heute -500g
    :laola: :laola:

    Jetzt hole ich mir die 7ben :partyhaha:

    Wie Peter schon schreibt, wenn man Erfolg hat, dann ist man super motiviert :hide:

    Leider muss ich zugeben es war schon meine eigene Schuld, dass ich wieder zugenommen hab. Die KH machen schneller süchtig als jede Droge, mich jedenfalls.

    Muss ich euch schnell erzählen. Am Samstag macht meine Tochter für ein Fest Erdäpfelkäse (Kartoffelkäse) da half ich ihr nur beim Abschmecken, soll ja schmecken und Töchterchen will sich nicht blamieren. :hide: ich hatte den ganzen Samstag Gelüste und Hunger. Hätte alles verspeisen können :motz: musste mich sooooooo zusammenreißen. Ich denke es lag an den Kartoffeln. Seit Sonntag keine Ausreißer und schon keine Heißhungeranfälle. Was so ein paar Löffel Kartoffeln bei mir gleich in Gang setzen :Oooooch:

    Einen schönen 1. Mai

    :zuwink: Michaela
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon Halbmond » Dienstag 1. Mai 2018, 10:19

    Liebe Michaela,

    das freut mich, dass es so super läuft bei Dir. Und ja, diese KH-Falle ist echt die totale Droge. Gut, dass es mich nicht nach Kartoffeln gelüstet :rofl: . Aber genau solche Erfahrungen sind es ja, die uns davor schützen sollen, nach der DAKelei alles wieder ganz sorglos in uns hineinzustopfen und das Ganze wirklich als Ernährungsumstellung zu begreifen. Auch für mich gilt, Schokolade ist eine Sucht. Und wenig Schokolade geht nicht, ich lebe also besser mit gar keiner Schokolade :pfeif: . Das klappt aktuell super und hilft mir natürlich in meiner Konsequenz beim DAKeln. In der Stabi-Phase muss ich sicher aufpassen. Aber in die will ich mich erst nächstes Jahr begeben :kuss: .

    Jetzt hol Du Dir erstmal die 7 :thumright: -viel Erfolg dabei und liebe Grüße,

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. Monat: -6,4 kg
    2. Monat: -0,3 kg
    3. Monat: -1,5 kg
    4. Monat: -0,4 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Mittwoch 2. Mai 2018, 10:18

    Hallo,

    :laola: :laola: die 7ben ist da :laola: :laola:

    Der Wahnsinn es flutscht :partyhaha:

    Gruß
    Michaela
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon Domi » Mittwoch 2. Mai 2018, 13:46

    Hallo Frosch
    Herzlichen Glückwunsch zur Abnahme einfach nur klasse und weiter so. Ein Jahr brauchst du bestimmt nicht zu dakeln du bist ja bald am Ziel :laola:
    LG Domi
    Bild

    Start P2 am 2.05.18 mit 91,9
    Domi
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 141
    Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Mittwoch 2. Mai 2018, 22:21

    Hallo Domi,

    Die 73 kg ist erst ein Zwischenstopp :hide: eine Etappe bis zum Ziel.

    Hab mir auf jeden Fall vorgenommen mich ein Jahr konsequent LC zu ernähren.
    Es eilt nicht, ich will meine Ernährung dauerhaft umstellen und das geht nicht auf ein paar Wochen. Alte ErnährungsGewohnheiten müssen verschwinden um nicht rückfällig zu werden, das dauert. Will auch neu Gerichte/Rezepte finden :hide:

    Gruß
    Michaela
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Freitag 4. Mai 2018, 20:48

    Hallo,

    Berichterstattung gestern -100g und heute +300g. Tom ist da, wie bei allen Frauen lagere auch ich da Wasser ein.
    Ticker hab ich nicht verstellt, geht schon wieder irgendwann bergab.

    jetzt werden ich in euren Kämmerchen stöbern.

    :zuwink:
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Sonntag 6. Mai 2018, 19:01

    Gestern hatte ich ein minus von 200g und heute Stillstand.

    Bin ganz stolz, gestern beim Geburtstag meiner Schwester war ich ganz brav, hab keinen Kuchen, keine Obst mit Schoki gegessen. Hat alles so lecker ausgesehen. Aber heute freue ich mich riesig, dass ich so standhaft und tapfer war :rofl:

    Heute Mittag haben wir gegrillt, somit heute auch super im Plan :mjam: für mich gab's Pute mit gegrilltem Gemüse und viiiiiel Salat. Zu Abend kaltes Putenfleisch mit Gurke, soll ja einfach sein :hide:

    Wünsche euch einen schönen Sonntag Abend :sunny:
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Re: frosch3 stellt sich vor

    Beitragvon frosch3 » Donnerstag 10. Mai 2018, 13:20

    Es wird weniger :laola:

    Montag - 0,2g
    Dienstag -0,5g
    Mittwoch +0,1g
    Donnerstag -0,8g

    Es läuft, es wird weniger, bin sehr zufrieden

    Gestern ist mir erst um 22 Uhr aufgefallen, dass ich das Abendessen vergessen hab :Oooooch: dann hab ich es ganz ausfallen lassen :rofl: hat mir einen tollen Rutsch beschert und ich konnte heute tickern
    Bild

    Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
    1. Monat 7,7 kg
    2. Monat 7,1 kg
    3. Monat 6,4 kg
    4. Monat
    frosch3
    Spezi
     
    Beiträge: 72
    Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
    Wohnort: Niederbayern

    Nächste

    Zurück zu Vorstellungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste