frosch3 stellt sich vor

Neu im Forum

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Halbmond » Donnerstag 10. Mai 2018, 13:45

WHOW :laola: , das hört sich richtig toll an :partyhaha: . Ich freu mich für Dich :sunny: :sunny: :sunny:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,2 kg
9. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Martina53 » Freitag 11. Mai 2018, 11:10

Liebe Michala,

das läuft ja wirklich toll bei Dir! :laola:
Ganz super finde ich auch Deine Ruhe und Gelassenheit...nur damit kommt man ans Ziel... :partyhaha:

Also weiterhin viel Erfolg und purzelnde Pfündchen... :laola:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 12. Mai 2018, 09:32

Guten Morgen Michaela,
ich glaub es ja nicht, ich war mir 100%sicher , daß ich bei dir schon im Kämmerchen meine Begrüßung hinterlassen hab. Und jetzt sehe ich entsetzt, das ich dir wohl irgendwo anders mal geantwortet hab. :hide: Also auch wenn verspätet :welcome: hier :flower:
Das läuft echt super bei dir, mach weiter so. Ich las mich dieses mal auch nicht mehr beirren und ich kann nur bestätigen , es fühlt sich saugut an , wenn man widersteht, das is wirklich nur der Kopf und die Belohnung auf der Waage ist dann auch doppelt so schön :partyhaha:
Ja die Kohlenhydratfalle kenne ich auch und ich habe dieses mal auch keine Gelüste auf irgend so n Zeug. Ganz im Gegenteil, mein Mann hatte vorhin so babbisch süßen Kuchen gefrühstückt und mir dann nen Abschieds kuss gegeben und der hat so süss geschmeckt das war extrem zu süss :rofl: Ich wünsch dir ein schönes Wochenende :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Danielswife2010 » Sonntag 13. Mai 2018, 21:32

Hi Fröschlein Michaela,

Jetzt hast du mich überholt..... ich versuch dran zu bleiben. :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Hatten Vater und Muttertag einfach zu viel gegessen. Hatte zwar keine KH aber halt zu viele kcal und das rächt sich jetzt.
Tom steht auch bald an.... und da geht es meist nicht nur ein paar Gramm bei mir hoch sondern meist 1-2 kg..... das ist echt gemein.

Wünsch dir eine schöne Endspurtwoche bis zu den Ferien :zuwink:
LG
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Mittwoch 16. Mai 2018, 20:32

Euch allen vielen lieben Dank für euren Besuch und die lieben Worte :kuss:

Seit drei Tagen verkündet die Bodenzicke Stillstand :motz: aaaaaber besser als ein Plus.
Beim Essen bin ich ganz brav und so hoffe ich,dass Sie sich bald besinnen wird und einen Rutsch verkündet :rofl:

Der 2. Monat ist um wie schnell doch die Zeit vergeht.
-7,1 kg hab ich abgeworfen. Bin stolz und so beigeistert von hcg :kotau: So eine tolle Abnahme :partyhaha: :partyhaha:

Heute hab ich mir das Curry-Ketchup von Susi gemacht (Rezept hier aus dem Forum) warum ist es ein Traum, so lecker. Gibt s gleich morgen Mittag :hide: einen kleinen Löffel

Bis bald Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat 2,8 kg
5. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Sonntag 20. Mai 2018, 21:49

Hallo,

Bei mir gibt es nichts Neues zu berichten, auf und ab vermeldet die Bodenzicke heute 76,5kg somit fehlen mir zum Ticker noch 100g

Beim Essen bin ich weiter im Plan und sehr konsequent - sehr wenig Kohlenhydrate 20g täglich - auch wenn es meine Mitmenschen nicht so toll finden .... aber ihr kennt das ja alle.
Manchmal bin ich schon etwas verstimmt, wenn mich immer alle belehren wollen und besser wissen was für mich gut ist :motz: und jetzt erst Recht :rofl: :rofl: da kommt mein Sturrkopf erst richtig in Fahrt

Wünsche euch allen noch schöne Pfingsten :sunny:

Liebe Grüße Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat 2,8 kg
5. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Donnerstag 31. Mai 2018, 08:57

Hallo,

Hab mich ja schon länger nicht mehr gemeldet, bei mir weiter alles im Plan die Richtung stimmt aber es geht langsamer als am Anfang. Aber ich weiß alles normal.
Ich wiege mich zwar täglich werde aber bisher noch nicht nervös oder bin verzagt :hide:
Bin im Moment noch ganz ruhig.
Bei mir gibt's aktuell sehr viel Salat etwas Fisch, Hähnchenbrust und Eier.

Lese aktuell das Buch von Bruce Fife und versuche Kokosöl in meine Ernährung einzubauen.


Wünsche einen schönen Feiertag
:sunny: :sunny:
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat 2,8 kg
5. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Lola63 » Donnerstag 31. Mai 2018, 18:35

Hallo Frosch :zuwink: :zuwink: :zuwink:

Halte durch, es wird weiter gehen. Deine bisherigen Erfolge sprechen für sich - sie sind super :laola:

Ich habe Eier und Milchprodukte, als auch jegliche Form von Fetten und Mehlen komplett aus meinem Speiseplan verbannt.
Ich habe bei meiner ersten Kur vor 5 Jahren die Erfahrung gemacht, dass sich bei mir mit den Lebensmitteln nichts tut. Ich
möchte aber in 21 Tagen durch sein, also verzichte ich 21 Tage.

Wenn du wissen möchtest, welche Lebensmittel dir an manchen Tagen die Kur verhageln, versuches es mal so. Ein Tag mit einem Lebensmittel, bei dem
du dir nicht sicher bist - zum Beispiel ein Ei, die nächsten beiden Tage (ohne Eier) beobachtest du dann die Waage - entweder zeigt sie mehr oder weniger.
Ist Stillstand oder wird es mehr - ist ein Ei (meist das Eigelb) nicht gut für deine HCG-Kur. An einem anderen Tag machst du das Gleiche mit Kokosöl.
Es kann sein, dass es Lebensmittel sind, die du erst in der Stabi gut mit einbauen kannst. Bei mir war es so - meine Stabi wird LC sein.
Ich hoffe natürlich, dass mein Verzicht auch wirklich funktioniert und ich in 21 Tagen durch bin
Mein "Faden" --->> viewtopic.php?f=38&t=9610


Bild
Benutzeravatar
Lola63
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2099
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 10:52

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 2. Juni 2018, 01:06

Hallo Michaela, auch wenn die Abnahme jetzt langsamer geht,wieviel hast du denn seit deinem letzten Eintrag hier wieder weg geschmolzen? 7 kg in einem Monat oder in 2 zusammen? Aug jeden Fall funktioniert es und das ist die Hauptsache und wenn es mal stagniert , mach dir immer mal bewusst was du jetzt schon geleistet hast. :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Domi » Dienstag 5. Juni 2018, 09:27

Hallo Frosch
Du bist ein Mega Vorbild für mich da ich mit gleichem Gewicht gestartet bin, doch leider nicht so konsequent wie du, jetzt aber muss es ohne Ausnahmen 6 Wochen lang funktionieren!
Glückwunsch zu deinem Erfolg und wie ich gesehen hab, hast du deinen Ticker verändert oder?
:laola:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 8. Juni 2018, 11:46

Hallo Frosch , wo steckst du? Unterm Teppich ich guck :rofl: ist alles ok bei dir? Geht's dir gut?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon frosch3 » Samstag 9. Juni 2018, 19:44

Hallo,

Danke für eure Besuche :kuss:

:rofl: Nein unterm Teppich kann ich mich leider noch nicht verstecken :rofl:

Mir geht's gut, Gewicht geht in die richtige Richtung.

@ domi: oh, das ist aber nett von dir, dass du mich als Vorbild siehst. Danke.
Ob ich so konsequent bin weiß ich nicht, gibt sicher noch konsequentere, aber ich hab keine Eile, es muss auch schmecken und man muss ja auch täglich seine Arbeiten erledigen :hide:
Ich esse nichts mit Mehl und Zucker, meide Fett (wenn dann Kokosfett) ich esse eigentlich kein Obst, nur jetzt 3x Erdbeeren, manchmal auch Milchprodukte wie Mozzarella und Feta für den Salat. Eier oder was mit Eier gibt's fast jeden zweiten Tag.
Bin immer zwischen 500 und 650 kcal und unter 30 KH, auf das achte ich.
Ja, hab meinen Ticker verändert :thumright: die erste Etappe war ja bis zur 73 :hide: und jetzt geht's weiter bis zum Traumgewicht.

@bine: ich weiß ich brauche mich nicht beschweren, es läuft super. Hab bisher in jedem Monat über 7 Kilo geschmolzen und jetzt im dritten Monat auch schon über 5 Kilo.
Ja es funktioniert, da hast du recht :thumright:

@Lola: danke für deinen Zuspruch :kuss:
Oh schreck :rofl: auf Eier kann ich nicht verzichten, dann lieber gaaaaanz langsam abnehmen. Immer wenn ich nicht weiß was ich Essen soll gibt's ein Omlett oder zwischendurch ein hartgekochtes Ei :hide:
Ich hab aber auch noch einige Kilo und Tage vor mir bis zum Traumgewicht

Jetzt schau ich noch was es in den anderen Kämmerchen neues gibt.
:zuwink: Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat 2,8 kg
5. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 10. Juni 2018, 12:17

Hi Frosch , jeden Monat 7 kg das wäre mein Traum :sunny: ich nehme auch nur langsam ab, aber mir wurde auch nach ständigen neuen Anfängen klar das ich es ein bisschen lockerer angehen muss um einfach meinen Schweinehund im Zaum zu halten. Ich hab bei mir irgendwann festgestellt, daß ich immer bei den Ladetage so ein Schild innerlich vorm Kopf hatte... Verboten!!!
Ich weiß nicht wo ich das schon mal geschrieben hab, aber dieses Mal hab ich mir von Anfang an gesagt du isst und backst deine Eiweißkuchen und Brot und ich kann auch keinem fettarmen Käse mehr sehen . Aber alleine durch diese Abweichung und auch wenn ich dadurch langsamer abnehme funktioniert es . Also mach ich weiter so :sunny: und muß feststellen seit April fehlt mir nichts. Kein Süsses kein Alkohol nichts fehlt .
Ich hab dir bei mir auf seine Frage geantwortet :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Domi » Sonntag 10. Juni 2018, 16:02

Hallo Frosch
Ja gerne mein Vorbild, bleibt auch so :thumright:
In paar Tagen ist dein 3 Monat rum denke dass du da auch wieder bei 7 bist und das finde ich einfach nur klasse und bald bist du am ziel!
Weiter so Du bist der Knaller :kotau:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: frosch3 stellt sich vor

Beitragvon Domi » Mittwoch 13. Juni 2018, 16:17

Huhu Frosch
Wo bist du? Morgen ist der dritte Monat rum oder? Berichte Bitte! :laola:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste