Läufertreff

Was uns bewegt ;-)

Re: Läufertreff

Beitragvon Flausi » Montag 15. Oktober 2012, 18:51

Oooch, auch stil gelegt? Dabei hab ich heute was dazu gemacht, wenn auch nur ne halbe Runde....

Plus 3,4 km = 794 km.....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Läufertreff

Beitragvon RunningGirl » Dienstag 16. Oktober 2012, 06:13

Die Flausi ist wieder da!!! :laola: :laola: :laola:

Hehe, dann packe ich voller Stolz meinen Halbmarathon vom Wochenende dazu. :)

794 km + 21.1 km = 815.1 km
Have a nice day!
Katrin

Bild
Benutzeravatar
RunningGirl
Star
 
Beiträge: 361
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 17:15
Wohnort: Köln

Re: Läufertreff

Beitragvon Flausi » Dienstag 16. Oktober 2012, 07:14

Und die Katrin erst, hab grad vorher gedacht, wie schade dass so viele nicht mehr da sind, Schön dass Du noch da bist :kuss:
Wow, Halbmarathon, davon bin ich weit entfernt. Ich hab bisher zwei Wettkämpfe gemacht, 5,4 und 5,5 km. Am 30. Dezember schliesse ich das Jahr mit einem 6,8 km Sylvesterlauf ab....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Läufertreff

Beitragvon RunningGirl » Dienstag 16. Oktober 2012, 07:39

:) Ja, ich mußte/ muß auch ein paar wenige kg wieder los werden. Drum bin ich wieder hier. Du fängst also in knapp drei Wochen nochmal an?

Das ist toll, dass Du ein paar Läufe mitgemacht hast! Naja, man fängt halt klein an, hab ich doch auch! Bin auch wieder für die Winterlaufserie Duisburg angemeldet: 5km Ende Januar, 5km Ende Februar und 10km Ende März. Ist ja eine super Motivation um in der dunklen, eisigen Zeit zu trainieren.
Hey, nach einem Silvester / Neujahrslauf könnte ich auch mal schauen, evtl. bin ich jedoch in England.
Have a nice day!
Katrin

Bild
Benutzeravatar
RunningGirl
Star
 
Beiträge: 361
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 17:15
Wohnort: Köln

Re: Läufertreff

Beitragvon Flausi » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:07

Ach dann warst Du auch abtrünnig :rofl:
Ja ich war mir ja bisher nicht sicher, ob ich auf nächstes Jahr weiterhin die kurzen Strecken in Angriff nehmen soll, mit dem Ziel, schneller zu werden, oder eben längere Strecken. Nun, der erste Lauf ist eh nur die 5,4 km, den will ich dann schneller absolvieren (war dieses Jahr mit 36:04 Letzte....) und der zweite war ja 5,5 km, da gibt es auch nen 10 km. Den werde ich dann wohl nächstes Jahr absolvieren, halt mit bestmöglichem Ergebnis (war übrigens da mit 37:07 die 192. von 409 ;) ) Halbmarathin liegt definitiv in weiter Ferne, wird aber nicht ausgeschlossen.... irgendwann.... :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Läufertreff

Beitragvon RunningGirl » Mittwoch 17. Oktober 2012, 08:06

Huhu Flausi!

Das hört sich doch alles sehr gut an! :) Und die Hauptsache ist, dass es Spaß macht! Schneller wirst Du dann automatisch mit der Zeit.

Deine 37.7 Minuten für 5.5km sind im Schnitt 6:45 min/km, das ist doch toll! Ich bin meine ersten 5km Wettkampf in 33:16 (Puls >190, es war grausam), also im Schnitt 6:39 gelaufen (zwei Jahre später in 28:21, Schnitt 5:40min/km).
Und mein HM am WE war in einem 6:32er Schnitt.

Es dauert halt bis Herz / Lunge sich anpassen und dann geht auch der Puls runter und man wird schneller.
Have a nice day!
Katrin

Bild
Benutzeravatar
RunningGirl
Star
 
Beiträge: 361
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 17:15
Wohnort: Köln

Re: Läufertreff

Beitragvon Flausi » Mittwoch 17. Oktober 2012, 11:21

Wow, da hast Du aber super Zeiten. Ja bei mir kommt ja das Asthma dazu, dadurch hab ich gerne mal Seitenstechen. Aber auch das wird besser. Ich darf halt einfach bis ca. 1/2 Stunde vorher nichts mehr trinken. Bei den Wettkämpfen hab ich dann jeweils immer nur ein kleiner Schluck unterwegs genommen um die kehhle an zu feuchten. Dafür hab ich aber jeweils am Morgen mindestens 2 Liter getrunken, und danach entsprechend auch 1-1,5 liter innert kurzer Zeit. Nun hoff ich, das bis zur neuen Saison irgendwie in den Griff zu bekommen, denn auf 10 km kaum was zu trinken währe ja doch eher fahrlässig..... :schwitz:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Läufertreff

Beitragvon Hamburgerin » Donnerstag 18. Oktober 2012, 10:28

Hamburgerin hat geschrieben: Ich bin noch auf einem kleinen Lauflevel. Angefangen habe ich letztes Jahr mit 2 Minuten Laufen und 2 Minuten Gehpause, mittlerweile bin ich bei 25 Minuten durchgehend laufen angekommen. Mein Ziel ist es, ca 45 Minuten laufen zu können, das wäre toll! Wettkampfgedanken habe ich nicht.



Ich habe diesen Fred hier ja ganz schön schleifen lassen, aber ich merke gerade, dass ich ja mein Ziel erreicht habe. Ich bin letzte Woche 2x45 Minuten gelaufen :partyhaha: . Gestern war allerdings wieder arg schwer, aber darüber decken wir jetzt mal den Mantel des Schweigens :trommel:
Gewicht für die Stabi am letzten HHCG Tag (15.02.2012)
58,8 Kg

Kleine Nachrunde im Januar 2013: Mit 57,6 Kg am 25.01.2013 in die Stabi

Hier habe ich gedakelt
viewtopic.php?f=38&t=6285&start=645
Benutzeravatar
Hamburgerin
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2843
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 12:55

Re: Läufertreff

Beitragvon Flausi » Donnerstag 18. Oktober 2012, 11:56

Du, ich mag auch nicht immer gleich. Hab ja den letzten Lauf auch kurz gehalten, aber dafür echt in einem Zug durch gelaufen. Ich finde, wichtig ist DASS man regelmässig läuft, da ist es egal wenns mal kürzere Läufe sind ;)
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Läufertreff

Beitragvon gutervorsatz » Freitag 15. März 2013, 16:19

Ich war jetzt im Urlaub und starte heute wieder mit dem Training! Bei dem wetter bin ich umso motivierter!:-)
gutervorsatz
 

Re: Läufertreff

Beitragvon Hamburgerin » Dienstag 19. März 2013, 08:33

Dann viel Spaß und Erfolg dabei :tops:
Gewicht für die Stabi am letzten HHCG Tag (15.02.2012)
58,8 Kg

Kleine Nachrunde im Januar 2013: Mit 57,6 Kg am 25.01.2013 in die Stabi

Hier habe ich gedakelt
viewtopic.php?f=38&t=6285&start=645
Benutzeravatar
Hamburgerin
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2843
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 12:55

Re: Läufertreff

Beitragvon mar1872 » Dienstag 23. Januar 2018, 19:28

Hey,

so wie du das machst ist das schon richtig. Man sollte sich langsam ran tasten und das Niveau immer weiter steigern. Es ist auch nicht gesund für den Körper, wenn man ihn überansprucht. Ich habe mir jetzt auch neue Laufschuhe bestellt. Ich hoffe, dass ich damit mein Laufniveau auch weiter steigern kann und die Füße nicht so weh tun nach dem Joggen. Letztens meinte ein Schuhverkäufer, dass man sich die Schuhe lieber eine Größe größer bestellen soll, da der Fuß breiter wird beim Laufen. Stimmt das?

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Chubby am Mittwoch 24. Januar 2018, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung unerwünscht!!!
mar1872
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 16:48

Vorherige

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste