Auf in den Kampf

Tagebücher

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon Ella » Mittwoch 28. März 2018, 16:05

Hey Frechdachs :zuwink: schön das du mich besuchst

Es ist echt nicht einfach... grad jetzt zur Osterzeit !!

Gewicht heute: 74,9 kg (-600g)

Heute gab es einen KinderSchoko-Osterhasi auf Arbeit... der musste direkt in der Tasche verschwinden ... aus den Augen aus dem Sinn. (hat geklappt :laola: )

Frühstück: 250 g magerquark, 1 gek. Ei

Mittag Hähnchenbrust mit Salat, Gurke und Tomate mit 1 EL Magerquark + ital. Kräuter

dann viel Wasser und 2-3 Kaffee

Abend 1 Spiegelei 1 Schw. roh. Schinken gebraten :mjam:

So langsam trudeln die Kinder zuhause ein und machen es sich gemütlich mit ihren Freunden... über Ostern ist das Haus voll und Mutti darf jeden Tag zusehen was es zu essen gibt für die hungrige Meute :mjam:
zu allem Übel kann ich nicht mal irgendwas kochen, meine Tochter hat einen Vegetarier zum Freund.. der muss schon ab und zu abstriche machen bei uns Fleischfressern :rofl:
der bekommt statt Thunfisch am Freitag halt Mozarella-Tomate auf sein Baguette.... ist schon eine Umstellung wenn statt 3 aufmal 6 Esser im Haus sind.
Ich schreibe schon seit gestern am Essensplan und an der Einkaufsliste
Ostermontag kommt dann die ganze Familie zum Osterbrunch um den Geburstag des Töchterchens nachzufeiern :partyhaha: :flower: da werde ich wohl nicht standhaft bleiben können .... ich werde es aber auf jeden Fall versuchen. es gibt ja auch Fisch und Grünzeug mit Frühlingsquark.
Bild
Benutzeravatar
Ella
Foren-Profi
 
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 5. April 2014, 10:09
Wohnort: Niedersachsen

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon frechdachs66 » Mittwoch 28. März 2018, 17:21

Huhu ella
Boah dann hast ja ganz schön stress bei 6 mäulern :rofl:
Über Ostern bleibe ich sicher auch nicht standhaft, aberichtet danach um so besser :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon Ella » Donnerstag 29. März 2018, 07:06

Guten morgen

Gewicht 74,2 kg (-700g) na so kann es nun täglich weiter gehen meinethwegen :laola:

Ja frechdachs mal sehen wie es wird ... mein Mann hat von Mittwoch bis Freitag ein Hotel gebucht mit Frühstück in Lübeck :Oooooch: das halte ich keine 3 Tage durch ohne zu sündigen .. Abends werden wir dann essen gehen :cry: .. wir werden aber viiieeel laufen um uns die Stadt anzuschauen und auch einen Tag nach Fehmarn rüber fahren...... kennt ihr das auch? immer wenn man sich was vor nimmt, unternimmt die Umgebung alles damit du es nicht schaffst.

Er hat so etwas noch nie einfach so gemacht.

Heute Abend treffe ich mich mit ex kolleginnen im Resataurant zum essen ... ich habe da kein gutes Gefühl. ich wollte bis zum 14.04. die 70 kg sehen das könnte knapp werden.

Frühstück: magerquark

Mittag: Blumenkohl Suppe mit Rinderhack- Bällchen

Abend: Restaurant wahrscheinlich ein Salat mit Fetakäse
Bild
Benutzeravatar
Ella
Foren-Profi
 
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 5. April 2014, 10:09
Wohnort: Niedersachsen

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 29. März 2018, 16:41

:welcome: back Ella :zuwink:
Jetzt bin ich auch schon seit 2015 hier im.Forum und wir haben uns noch nicht kennen gelernt. Jetzt wird es aber zeit :rofl: Ich habe bei dir quer gelesen und irgendwie kommt mir das bekannt mit den Neustarts und so lange man Sue Hoffnung und den Wunsch hat was am eigenen Gewicht zu ändern, macht man es auch. Ich wünsche dir jetzt die nötige Kraft durchzuhalten. Und gib nicht auf auxh wenn es schwer wird . Denk dran aufstehen, Körnchen rücken und weiter gehen. Ich bin auch wieder hingefallen und am Wochenende richte ich meine Krone :rofl:
Ich wünsche dir Schöne Ostern :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon Ella » Freitag 30. März 2018, 08:45

Guten Morgen
Die Waage zeigt 75,0 nach einem echt schönen Mädelsabend das hat sich definitiv gelohnt dafür 800 g zu opfern.
Statt Salat gab es Steak mit Twister Kartoffeln :pfeif: soooo lecker. Zum Nachtisch dann noch 1 Kugel Vanilleeis mit Eierlikör :hide:

Danke süßebine für deine aufmunternden Worte. Ja ich versuche nach einem stolpern auch immer wieder die Krone zu richten :flower: mal klappt es besser und ein anderes mal bleibe ich noch ein wenig liegen um zu verschnaufen.
Momentan stehe ich schnell wieder auf und bin motiviert.
Ich wünsche allen einen schönen Karfreitag :flower: :sunny:
Bild
Benutzeravatar
Ella
Foren-Profi
 
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 5. April 2014, 10:09
Wohnort: Niedersachsen

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon Halbmond » Montag 2. April 2018, 00:29

Hallo liebe Ella :zuwink: ,

hab lieben Dank für Deinen Besuch in meinem Kämmerlein :kuss: . Es ist schön zu lesen, dass Du so motiviert bist :thumright: . Und "Twister-Kartoffeln" mußte ich glatt erstmal googeln :rofl: , hast also gleich eine meiner Wissenslücken geschlossen :kuss: :kuss: :kuss: .

Liebe Grüße
Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,2 kg
9. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Auf in den Kampf

Beitragvon Danielswife2010 » Sonntag 15. April 2018, 21:27

Hi Ella....
Auch von mir ein HALLO :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Bin auch etwas abtrünnig gewesen....
Wie war die Hochzeit?
Kleid gepasst?

LG Steffi
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Vorherige

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

cron