Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Tagebücher

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon rosapinkekatze » Mittwoch 10. September 2014, 19:14

Du hast ja mit dem gleichen Gewicht gestartet wie ich :welcome:

Wie groß bist du denn?
bei mir ist eher das gegenteil, die ersten Tage nach dem Fressgelage konnte ich super wenig ohne hunger essen, jetzt bekomme ich langsam lust auf mehr...

lg

rosapinkekatze
Bild
rosapinkekatze
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 09:16

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon rosapinkekatze » Mittwoch 10. September 2014, 21:26

Dann bist du ein bisschen schlanker, ich bin 1,63 groß.
ich hatte Freitag, samstag meine ladetage, seit Sonntag die Diät. Hab schon 3,5 kg weg, auch wenn es erstmal größtenteils Wasser war.
Bild
rosapinkekatze
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 09:16

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon Lunafee » Mittwoch 10. September 2014, 23:42

Hallo Ihr Zwei,
ein herzliches :welcome:hier!

Ihr habt ja beide schon einen tollen Start hingelegt....supi... :tops:

Sabrina, Du kannst von dem Gewicht nach den Ladetagen ausgehen, also schon -2,5 Kilo. :partyhaha:
Gratulation!...auch Dir, rosapinekatze zu -3,5 Kilo. :partyhaha:

Ich wünsche Euch weiterhin eine schnelle Abnahme und baldiges Erreichen Eures Wunschgewichtes.
Wo liegt denn das WG bei Euch?

Liebe Grüße, Lunafee :zuwink:
Bild

Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
Start am: 18.04.13
nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
auf zum Traumgewicht!
Benutzeravatar
Lunafee
Topper
 
Beiträge: 1293
Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
Wohnort: Thüringen

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon Schoki02 » Donnerstag 11. September 2014, 20:34

Hallo und Herzlich :welcome:

Das ist ja ein supi Start...so kann es gerne weitergehen, gell. :laola:
Ich bin seit 1,5 Wochen dabei und hab erst 4,0kg weniger. Aber es ist der richtige Weg und ich bin sehr zufrieden.
Ich wünsch Dir eine erfolgreiche und schnelle Schmelze :tops:

Man liest sich bestimmt öfter :hide:

Bis bald mal
Liebe Grüße Dani

Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten, brauch sie nicht mehr ;-)

Bild
Benutzeravatar
Schoki02
Spezi
 
Beiträge: 53
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 16:17
Wohnort: NRW

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon Lunafee » Freitag 12. September 2014, 01:00

:laola: :laola: :laola:

Ihr seid sooooo Spitze Mädels!!!!!! :tops:

Da sieht man mal wieder, dass man in der Jugend viel schneller abnimmt, als in meinem "jugendlichen" Alter.... :rofl:

Ich drücke Euch die Daumen, dass es sooooo flott weitergeht! :tops: :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:
Bild

Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
Start am: 18.04.13
nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
auf zum Traumgewicht!
Benutzeravatar
Lunafee
Topper
 
Beiträge: 1293
Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
Wohnort: Thüringen

Re: Weg mit dem Speck - mein Weg mit hcg

Beitragvon besote » Dienstag 16. September 2014, 17:54

Hallo Sabrina!

erstmal noch ein herzliches :welcome: von mir!

Sieht doch schon gut aus bei dir! Das wichtigste ist wirklich auf den Körper zu achten. Auch wenn wir uns meist von der Waage wahnsinnig machen lassen.
Der Bauch geht als letztes und ist seeehr hartnäckig! :motz: Da ist Geduld gefragt :hide:
-17 kg durch Sport / Ernährungsumstellung

Der Rest muss weg - Start mit 1. Diät-Tag DAK am 11.01. --> 83.8 kg
1. Ziel U80: 22.1.
2. Ziel U75: 8.2.
3. Ziel U70:12.3.
4. Ziel U65: 1.7.
5. Ziel U60: 25.10.

Mein Zimmerchen: ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=10517
Bild
Benutzeravatar
besote
Topper
 
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:35

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste