Es geht los mit HCG

Tagebücher

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Pet er » Dienstag 24. Juli 2018, 07:56

Hallo Marie, :kuss:
Mit 5 Stunden Schlaf -300 gr ist OK. Die Wahrheit erfährt man immer 72 Stunden später wenn man noch eine funktionierende SD hat. Vielleicht deshalb kann man die kleine Sünden nächste Tag noch gut machen. Mit schlafen ist es so eine Sache. Ich denke, die wichtigste ist, dass Du überhaupt viel schläfst und viel trinkst. Sonst funktioniert diese Kur nicht richtig. Kuhmilch hat eigentlich auch viel Wachstumshormone weil Monsanto damit sehr gut verdient. Trotzdem vertragen nur wenig Menschen pastörisierte Milch und die viel Antibiotikum was die arme Kühe bekommen müssen. Du brauchst bei Diese Kur nicht unbedingt Eiweiß aus Kuhmilch, aber das musst Du erst probieren. Ich denke Matze hat auch nur 50 gr Eiweiß pro Tag gehabt, und trotzdem schön abgenommen. Geschadet hat Ihm das auch nicht. Wir müssen einfach unsere Weg finden.

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :rofl: :rofl: :rofl:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2941
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 24. Juli 2018, 21:55

    Ihr seit ja auch 2 Nachtschwärmer letzte Nacht hier gewesen :pfeif:
    Peter läuft doch schön und entspannt weiter in die richtige Richtung :thumright:
    So die Tomaten werden rot :kotau: :kotau: :kotau: welch glücklich Wunder :rofl:
    Jetzt schmecken auch die Einleggurken wieder. Die waren zwischendurch bitter und ich hab nen Haufen große und kleine weggeworfen. Hab ja jeden Tag schön gegossen , aber leider war es zu wenig . Jetzt bekommen sie täglich 5 l Wasser und die Bitterkeit is weg.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2237
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Pet er » Dienstag 24. Juli 2018, 22:36

    Hallo Bine, :kuss:
    ich denke die Gurken hohe Luftfeuchtigeit brauchen aber Hitze ohne Wasser ist nicht so gut. Ich war gestern mal eingeladen zum Kaffee trinken und natürlich eine Kiste reife Tomaten mitgenommen. Ich habe dort vor einige Wochen ein paar Tomaten gepflanzt und ordentlich vor gedüngt. Ich war richtig überrascht. Solche Pflanzen habe ich selber nicht. Die Pflanzen waren so voll mit richtig große Tomaten, das war mindestens 5 Kilo pro Pflanzen. Die Frau hat aber von Morgen bis Abend Sonne. Bei mir haben die Tomaten nur Vormittag Sonne und ab Mittag nur Halbschatten. Das ist zu wenig für Tomaten. Meine Tomaten sind sogar im Eimer und das ist für Tomaten auch nicht die beste Lösung. Ich kann natürlich nicht beschweren, weil ich immer so viel Pflanzen habe, dass ich sogar noch was verschenken kann. Ich habe aber erkannt, dass es nicht an meine Pflanzen liegt, wenn ich weniger Ertrag habe, und manche Sorten nicht immer die richtige Geschmack haben. Die Tomaten brauchen viel Sonne. Dieses Jahr habe ich wenigstens mit Geschmack keine Probleme. Die Tomaten sind alle süß. Mal sehen wie meine Kur diesmal läuft. Wie ich es sehe, jetzt kann ich Dich nur schwer einholen, weil Du alles richtig machst. :thumright: Anders geht es wirklich nicht. Ohne Disziplin braucht man hier gar nicht anfangen. Mit Schlafen ist natürlich so eine Sache. Marie ist Krank und ich bin auch nicht ganz gesund. Bei mir macht es nichts aus, weil ich nicht mehr arbeiten muss, aber für Abnehmen braucht man eigentlich etwas mehr Schlaf.

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2941
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 07:53

      Hallöchen, :kuss:
      Diva zeigt wieder -300 gr weniger, also alles in Ordnung. So sollte es weiter gehen. Ohne Hunger und ohne Kopfschmerzen macht diese Kur sogar Spaß. :rofl:

      Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2941
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Sandrinchen » Mittwoch 25. Juli 2018, 14:18

        Glückwunsch Peter. :laola:
        Du als alter Hase weisst genau an welchen Schrauben du drehen musst, damit sich auf der Waage was tut. :thumright:
        Deine Erfahrungen und dein Wissen sind hier wirklich Gold wert. Vielen Dank für deine guten Ratschläge und Tipps. Sie sind so ungemein wichtig :thumright:
        Mach weiter so.
        Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

        Bild

        Ziel: 60,4 kg bis zum 1. Geburtstag (20.11.) Von Marvin
        21.07.16 Start 84 kg bis 14.1.17: 61 kg
        Neustart Phase2: 6.7.2018: 83,6 kg
        1. Monat (bis 6.8.2018) - 8,6 kg
        2. Monat: -2,6 kg
        3. Monat: -1,8 kg
        Benutzeravatar
        Sandrinchen
        Top-Star
         
        Beiträge: 613
        Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
        Wohnort: Eibelstadt

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 17:15

        Danke Sandrinchen, :kuss:
        Ich kann Dir nichts vor machen. :rofl: Wir haben unsere Erfahrungen, wie es bei uns funktioniert. :oops: Wir lernen aber jeden Tag noch dazu. :hide:
        Ich habe einfach nur Glück, dass mein Globuli seit über drei Jahre immer noch wirkt. Ich mache aber kein strenge Kur. Mein Gesundheit ist mir wichtiger.
        Weil ich aber keine SD mehr habe, muss ich auf mein Stoffwechsel besonders aufpassen. Bei diese Kur regelt aber unsere Hypothalamus die Stoffwechsel anders als bei normale Diäten. Bei mir helfen die Eier wegen hohe Bioverfügbarkeit und fast alle Aminosäuren. die Aminos müssen eine feste Verhältnis haben, sonst kann der Körper es nicht verwerten. Du machst es natürlich auch perfekt. :partyhaha: Nicht so einseitig wie ich. Die Ergebnis was Du schon abgenommen hast ist sensationell. :thumright: Natürlich kann man kleine Ausrutscher leisten, aber nächste Tag mit etwas Disziplin kann man das auch korrigieren. Ich habe irgendwo gelesen, dass unsere Stoffwechsel 72 Stunden braucht, bis auf ein Änderung reagieren kann. Vielleicht deshalb funktioniert die Korrektur. Was die Waage jede Morgen Zeigt ist zwar eine gute Orientierung, aber wegen diese Wasser rein Fett raus Spielerei zeigt trotzdem nicht immer die Wahrheit. Wer deshalb Stress bekommt sollte sich lieber nur einmal die Woche wiegen. Notfalls gibt auch Maßband und die Hose zeigt auch, dass immer lockerer wird. Wir sind natürlich auch dafür da, dass für Neueinsteiger die Fragen beantworten. Das ist nicht unsere Schuld, dass die Diät und Lebensmittel Industrie an unsere Gesundheit goldene Nase verdient. Deshalb müssen wir uns gegenseitig unterstützen. Wenn jede die gute Tipps weitergibt, dann profitieren wir alle davon. Ob das überall funktioniert, was ich schreibe, weiß ich natürlich nicht. Wir sind nämlich alle verschieden. Deshalb können uns die Ärzte leider auch nicht helfen.

        Wünsche Euch angenehme und erfolgreiche Schmelze ohne Hunger und Kopfschmerzen ! :laola: :laola: :laola:

        Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
        Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:

        Ps: ich muss natürlich einiges ständig wiederholen, dass die Neuanfänger auch davon profitieren. Wenn aber geholfen hat sind wir alle glücklich.
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2941
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Pet er » Donnerstag 26. Juli 2018, 07:50

          Hallöchen, :kuss:
          Heute ist Stillstand bei Gewicht. Das Wasser muss arbeiten. Das ist normal. So lange, bis man nicht zu nimmt ist alles in Ordnung. :rofl:

          Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
          Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2941
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 26. Juli 2018, 12:16

            Hallo Peter :kuss:

            Ich habe festgestellt, es ist genau so, wie du gesagt hast, Wasser rein, Zeug raus, rauf, runter, hin, her.. es arbeitet.

            LG, Marie
            Bild
            Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
            Benutzeravatar
            Marie :o)
            Star
             
            Beiträge: 283
            Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 26. Juli 2018, 15:07

            So ich las dir auch mal nen schnellen Gruß da . Aber bei dir läuft es ja auch immer gut. Du weißt wirklich genau wie dein Körper auf was reagiert . Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag :flower:
            Bild
            süßebine 1
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2237
            Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Pet er » Freitag 27. Juli 2018, 07:47

            Danke Euch, :kuss:
            Heute war es nur -200 gr und wegen die Hitze sogar ein Eis genehmigt. Es war falsch. Mein Bauch hat gleich negativ reagiert, und heute früh ganz leichte Kopfschmerzen, was ich gar nicht mehr kenne. Es kommt vielleicht von Zucker. :rofl:
            Mein Gehirn will mir vielleicht sagen, dass ich es lieber weglassen soll. :hide:

            Wünsche Euch weiterhin erfolgreichen Schmelze ! :laola: :laola: :laola:

            Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
            Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
              Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
              Bild
            17 Kg mit LowCarb
              und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
              Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
              Dritte Kur mit 92 Kg
              Benutzeravatar
              Pet er
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2941
              Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon süßebine 1 » Freitag 27. Juli 2018, 09:01

              Moin Peter, ja irgendwie oder irgendwas in diesem Eis mag dein Körper gar nicht mehr. Entweder du versucht ein anderes Eis das nächste mal oder und das würde ich machen, wenn ich Kopfweh bekäme würde ich es weg lassen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :sunny: und gute schmelze
              Bild
              süßebine 1
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2237
              Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Marie :o) » Samstag 28. Juli 2018, 01:11

              Huhu,

              was machen die Kopfschmerzen? Hier noch keine wieder gekommen.
              Aber die Hitzeeeee!!!! :mecker: ist auch nicht mehr schön!!
              LG, Marie
              Bild
              Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
              Benutzeravatar
              Marie :o)
              Star
               
              Beiträge: 283
              Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Pet er » Samstag 28. Juli 2018, 09:16

              Doppelt hält besser ! :oops:
              :laola:
              Zuletzt geändert von Pet er am Samstag 28. Juli 2018, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.
                Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
                Bild
              17 Kg mit LowCarb
                und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
                Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
                Dritte Kur mit 92 Kg
                Benutzeravatar
                Pet er
                Bin hier zu Hause
                 
                Beiträge: 2941
                Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

                Re: Es geht los mit HCG

                Beitragvon Pet er » Samstag 28. Juli 2018, 09:17

                Hallo Marie, :kuss:
                die Kopfschmerzen waren nur Einbildung und nach ein paar Minuten war alles wieder weg. Vielleicht ist das die Hitze was uns etwas Kraft kostet. Abgenommen habe ich auch nicht. Der Körper speichert vielleicht etwas Wasser wegen die Hitze. Ich war auch nicht artig genug, aber ich halte mein Gewicht und das ist gut so. :hide:

                Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
                Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
                  Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
                  Bild
                17 Kg mit LowCarb
                  und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
                  Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
                  Dritte Kur mit 92 Kg
                  Benutzeravatar
                  Pet er
                  Bin hier zu Hause
                   
                  Beiträge: 2941
                  Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

                  Re: Es geht los mit HCG

                  Beitragvon Pet er » Sonntag 29. Juli 2018, 07:58

                  Hallöchen, :kuss:
                  Heute hat Diva -200 gr geschenkt. Die Richtung stimmt und das ist gut so. :laola: :laola:
                  Ich wünsche Euch auch eine hitzefreie erfolgreichen Schmelze ! :laola: :laola: :laola:

                  Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
                  Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
                    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
                    Bild
                  17 Kg mit LowCarb
                    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
                    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
                    Dritte Kur mit 92 Kg
                    Benutzeravatar
                    Pet er
                    Bin hier zu Hause
                     
                    Beiträge: 2941
                    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

                    VorherigeNächste

                    Zurück zu hcg * Erfahrungen

                    Wer ist online?

                    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste