Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 21. November 2018, 10:33

Moin Ilse ich versteh dich :kuss: und fühl dich einfach mal nur gedrückt.
Für all das was du gerade nimmst und inklusive Wechseljahre,finde ich das aber trotzdem bemerkenswert , das du on 6 Monaten 11kg abgenommen hast. Du weißt es gibt genugFrauen , die in dieser Zeit trotz Dak nicht abnehmen. ... sei deinem Körper doch einfach dankbar , das er dich bei alle dem weiterhin beim schmelzen so gut er kann unterstützt und nicht gegen dich spielt und der muss gsnz schön was wegstecken, aber das weist du such.Mach weiter so , hab ihn lieb dafür und irgendwann sind auch die Wechseljahre vorbei und dann bist du auch an deinem Zielgewicht. Ja und such wenn es langsam geht kannst du ans Ziel kommen und klar darfst du auch mal missmutig sein. Ich drück dich :kuss: und las ein paar aufmunternde :flower: :sunny: da.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2692
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Flausi » Montag 26. November 2018, 10:11

Huhu Ilse
Ach, jetzt hab ich mich so über deine U90 gefreut, und was muss ich lesen, die Diva zickt (olle Glasscherbe gefällt mir aber auch gut :rofl: ). Ja die lieben Medies, die machen mir das Leben im Moment auch schwer. Und Kortison ist echt fies, vor allem in Dauereinnahme. Aber Du siehst, es geht trotzdem, und ich bewundere immer wieder aufs Neue, wie Du trotz allem dran bleibst. Also verlier den Mur nicht, es wird :kuss:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4405
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Pet er » Samstag 22. Dezember 2018, 10:32

Hallo Ilse, :kuss:
Bild

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3034
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 23. Dezember 2018, 18:21

    Liebe Ilse, ich wünsche dir schöne ruhige Weihnachtstage. :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2692
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Montag 31. Dezember 2018, 16:29

    :winke: Hallihallo Ihr Lieben und ganz besonders lieben Dank an Tanja, Bienchen und Peter. Ihr seid echt süß - :thx: für Eure lieben Wünsche, auch zu Weihnachten und dass Ihr an mich gedacht habt und mein Kämmerchen nicht ganz verwaisen lasst. Wenn ich das schon selbst tue :pfeif: . Tut mir leid, dass ich mich schon wieder so ewig nicht gemeldet habe, es ist irgendwie wie verhext und irgendwann begreife ich es vielleicht auch, dass ein Tag nur 24 Stunden hat und damit eine Woche nicht 300 Stunden haben kann :Oooooch: ...... Aber jetzt MUSS ich Euch unbedingt noch schreiben, bevor das alte Jahr zu Ende ist :kuss:

    Tja - wie ist es mir ergangen, außer dass ich in Arbeit ersoffen bin und glaubt mir, selbst das größte Chaos ist noch steigerungsfähig. Von meiner Gesundheit rede ich jetzt auch mal nicht, außer, dass mein Knie mir irre Probleme macht, wobei Cortison und Hyaluron erste Verbesserungen spüren lassen. Zum 3. Advent hat sich dann eine Grippe bei mir angesiedelt, wie ich sie seit Jahren nicht hatte. So richtig schön mit Schüttelfrost und hohem Fieber und vom vielen Husten tat mir die Lunge weh und - ihr glaubt es nicht - ich hatte Muskelkater wie die Hölle im Oberbauch :rofl: . Jetzt aber wie versprochen genug von der blöden Gesundheit, von der ich mir für mich und für Euch wünsche, dass sie im nächsten Jahr einfach nur stabil bombastisch ist :thumright: .

    In der Knie-Cortison-Phase bis Anfang Dezember schwankte mein Gewicht zwischen 90 und 95 hin- und her. Ohne erkennbaren Grund. Einmal, da habe ich die 89,7 jedoch aufblitzen sehen, aber nur einen Tag lang. Seit Anfang/Mitte Dezember habe ich dann begonnen, in eine "Weihnachts-Stabi" zu gehen, habe jedoch trotzdem keine KH gegessen und halte seit 3 Wochen mein Gewicht auf 90,5 stabil. Ich denke, die nächsten Tage müsste ich die 89 wirklich sehen und dann möchte ich sie wirklich NIE NIE NIE NIE NIE wieder hergeben - es sei denn für weniger :partyhaha: .

    Ansonsten tue ich mich gerade emotional sehr schwer, weil ich Weihnachten großteils alleine war und auch heute alleine bin. Das Problem ist an und für sich nicht das Alleinesein...... - das Problem ist, dass ich mich woanders hinwünsche und das geht halt nicht. Eigentlich bin ich ja der "Optimist vorm Herrn", aber aktuell ist die Zeit für mich sehr schwierig und ich kämpfe. Mit mir und daran, mich nicht restlos unterkriegen zu lassen. Wie sehr wünschte ich mir Familie in meiner Nähe. Oder Freunde, die einfach sagen: "Weißt Du was, komm vorbei und feiere mit uns". Aber am allermeisten wünschte ich mir natürlich, mein Liebster könnte die Tage bei mir sein.......

    Jetzt aber erstmal:
    1491
    Und alles Liebe,

    Ilse :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Dienstag 1. Januar 2019, 14:23

    Hallo in die fröhliche DAKel-Runde, ich hoffe, Ihr seid alle gut "rübergekommen" in dieses noch so junge Jahr, das uns allen eine ganz tolle Schmelze bringen soll :kuss: .

    Ich starte das neue Jahr mit glatt 90,0 und damit beginne ich das Jahr mit einem Gewicht, das ich zuletzt nach meiner ersten DAKel-Runde in 2015/2016 hatte. Sowohl in 2017 als auch 2018 hatte ich dann jeweils im Januar wieder 100 Kilo :Oooooch: :Oooooch: :Oooooch: . Ich Idiot :rofl:

    Ich wünsche Euch allen einen guten Start in ein rundum glückliches und gesundes Jahr, in dem all Eure Wünsche in Erfüllung gehen mögen.

    Alles Liebe,

    Ilse :zuwink:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Mittwoch 2. Januar 2019, 14:00

    Hallo in die Runde :zuwink: ,

    so langsam schneit es sich ein, bei uns. Meine Grippe, zumindest der Husten, hält sich immer noch hartnäckig, ich hoffe, er macht sich bald endgültig vom Acker. Die Diva zeigte heute 90,3 - es ist halt immer ein Auf und Ab. Heute ist Mittwoch..... - bis spätestens am Samstag zu meinem Wiegetag will ich die 89,x sehen!!!

    Liebe Grüße

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 2. Januar 2019, 17:03

    Na dann hast du ja auch einen schönen Start ins neue Jahr gehabt mit Grippe als Gast.
    Bei uns schneit es nicht. Ich wünsch dir gute Besserung und gutes gelingen bei der Schmelze bis zum Wochenende. Ist schön wieder mal von dir zu lesen :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2692
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Donnerstag 3. Januar 2019, 13:51

    Hallo Ihr Lieben,

    ganze 200 Gramm hat sie sich gebeugt, die Bodenzicke. Aber das hat gereicht für die 89 :partyhaha: und ich stehe auf 89,8. Bitte lasst es jetzt weiter Richtung 88 gehen, meinerseits bin ich bereit, alles dafür zu tun :kotau: :kotau: :kotau: .

    Habt Ihr auch eine schöne Schmelze, alles Liebe,

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 3. Januar 2019, 18:51

    :laola: und das noch vor dem Wochenende :laola:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2692
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Freitag 4. Januar 2019, 01:21

    :rofl: nun ja, warten wir mal ab, ob die Zicke es sich bis dahin nicht doch nochmal anders überlegt :kotau: . Hat sie ja schon mehrfach :motz: :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Freitag 4. Januar 2019, 09:33

    sie hat es sich überlegt, die Zicke :nene: . 100 Gramm ist sie nach oben gegangen. Aber so ganz hat sie sich nicht getraut, mir die 89 zu klauen und ist bei 89,9 stehengeblieben. Wehe ihr. Wehe...... - morgen will ich drunter sein :kuss: :kuss: :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 5. Januar 2019, 13:19

    Uuuunnnnddddd Ilse???? Was hat die Diva dir heute morgen verkündet?
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2692
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Sonntag 6. Januar 2019, 00:35

    90,6 hat sie verkündet und ist um satte 700 Gramm nach oben gegangen, liebes Bienchen. Ich glaub, sie mag den Samstag nicht. Allerdings mußte ich mir gestern auch IBU einwerfen, vielleicht hat ihr das nicht geschmeckt. Und geschlafen hab ich auch nur ne halbe Stunde, irgendwie konnte ich nicht schlafen.....

    Dann halt nächsten Samstag. Oder ich wechsel auf den Sonntag als Wiegetag :rofl: und überliste sie damit :rofl: .

    Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße,

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 6. Januar 2019, 18:57

    Ja , das mit dem überlisten hört sich ganz gut an :thumright: Das war bestimmt das Ibu. Ich sag dir das haut mir auch immer Wasser drauf. Aber nach dem absetzen schwindet auch das Ibuwasser wieder :kuss: meins ist jetzt wieder weg und ich hab nur noch das Dezemberspektakel von 1.5 kg übern Ticker drauf
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2692
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 24 Gäste