Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Bayernpower » Freitag 23. Januar 2015, 08:36

Mittelfinger und Ringfinger funzt super
Zeigefinger nur mit brachialer Gewalt.

Nö, deinen Job will ich nicht haben...ich leb ja in meinem, wie Gott in Frankreich. Und Schlaf ist mir sooooo unendlich wichtig. Heute nacht z.B. hab ich das Licht um 21.00 Uhr ausgemacht und bis 6.40 Uhr durchgeschlafen. So ist es bei mir meistens. Ich schlafe gerne und viel!
Bayernpower
 

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon besote » Freitag 23. Januar 2015, 09:18

Halbmond hat geschrieben:DANKE!!! Jetzt hab ich doch mal wieder richtig LAUT lachen müssen :rofl: :rofl: :rofl:

Dir auch buona notte e dormi bene :kuss:


Buenos dias medialuna :kuss:

Na, wie stehen die Grämmer heute??
-17 kg durch Sport / Ernährungsumstellung

Der Rest muss weg - Start mit 1. Diät-Tag DAK am 11.01. --> 83.8 kg
1. Ziel U80: 22.1.
2. Ziel U75: 8.2.
3. Ziel U70:12.3.
4. Ziel U65: 1.7.
5. Ziel U60: 25.10.

Mein Zimmerchen: ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=10517
Bild
Benutzeravatar
besote
Topper
 
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:35

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Freitag 23. Januar 2015, 09:22

Hallihallo und guten Morgen, :zuwink:

die Diva vermeldete heute morgen eine Abnahme von 400 g seit Mittwoch. Zuerst waren es nur 300, aber dann bin ich nochmal auf die Toilette :rofl: ich denke, das ist ok, auch wenn damit natürlich die zweite Woche nicht so läuft wie die erste. Ok, 5 kg Abnahme ist der ersten Woche waren natürlich auch der Hammer :tops:

@ Besote - der spanische Einschlag kommt ja ganz schön durch :zuwink:

Habt viel Erfolg heute bei der Schmelze, ich selbst MUSS MEEEEEEHR TRINKEN!
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon besote » Freitag 23. Januar 2015, 09:27

Halbmond hat geschrieben:Hallihallo und guten Morgen, :zuwink:

die Diva vermeldete heute morgen eine Abnahme von 400 g seit Mittwoch. Zuerst waren es nur 300, aber dann bin ich nochmal auf die Toilette :rofl: ich denke, das ist ok, auch wenn damit natürlich die zweite Woche nicht so läuft wie die erste. Ok, 5 kg Abnahme ist der ersten Woche waren natürlich auch der Hammer :tops:

@ Besote - der spanische Einschlag kommt ja ganz schön durch :zuwink:

Habt viel Erfolg heute bei der Schmelze, ich selbst MUSS MEEEEEEHR TRINKEN!


Na das ist aber doch spitze! Es geht in die richtige Richtung... :laola: :tops:
Ich hab keinen spanischen Einschlag. Ich sprech zwar spanisch, bin aber durch und durch waschechte Schwäbin :rofl: :rofl:

Ich kann erst richtig trinken, seit ich auf stilles Wasser umgestiegen bin (fand ich früher furchtbar, jetzt geht Sprudel kaum noch).
-17 kg durch Sport / Ernährungsumstellung

Der Rest muss weg - Start mit 1. Diät-Tag DAK am 11.01. --> 83.8 kg
1. Ziel U80: 22.1.
2. Ziel U75: 8.2.
3. Ziel U70:12.3.
4. Ziel U65: 1.7.
5. Ziel U60: 25.10.

Mein Zimmerchen: ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=10517
Bild
Benutzeravatar
besote
Topper
 
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:35

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Jean81 » Freitag 23. Januar 2015, 09:58

Guten Morgen Halbmond,

wirklich toll, dass du so willensstark bist!
Und dafür wirst du sicherlich bald mit sichtlichen Erfolgen belohnt.
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass bei dir noch ein Minus von 20 kg notwendig sind bis man was sieht.

Liebe Grüße
Jean
Startgewicht nach Ladetagen am 04.01.2015 - 78,1 kg
U 75 erreicht am: 11.01.2015
U 70 erreicht am:
Ziel 65 erreicht am:
Benutzeravatar
Jean81
Foren-Profi
 
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2014, 11:15

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Freitag 23. Januar 2015, 10:43

Liebe Jean,

Dein Wort in Gottes Ohr :kuss: :zuwink:

Dir auch toi toi toi :kuss:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Franzichen87 » Freitag 23. Januar 2015, 10:46

Gratulation zur Abnahme Halbmond!!! :kuss:

Und ich kann es nur immer wieder wiederholen - Respekt vor deiner Willensstärke!!!! Immer in Hotels unterwegs sein und sich dann trotzdem an DAK zu halten! Meine absolute Hochachtung!!!!! :kuss:

Wir werden auch sicher ncht mehr so hochgewichtig verlieren, wie in der 1. Woche, das ist ganz normal. Da der Körper ja am Anfang ganz viel eingelagertes Wasser hergibt. Aber das Wichtigste ist doch, dass die Kurve prinzipiell amoi nach unten geht! Und das wird sie!

I drück Di und schick Dir a weng Motivation! :tops:

Herzliche Grüße,

Franzi
Bild

Start P2 12.1.: 103,6kg
18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
Benutzeravatar
Franzichen87
Foren-Profi
 
Beiträge: 230
Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
Wohnort: Lkr Erding

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 24. Januar 2015, 11:11

Guten Morgen Ihr Lieben,

vermelde: 200 g Gewichtsabnahme heute. Bin sehr zufrieden damit. Insgesamt hätte die zweite Woche mit 1,3 kg aus meiner Sicht etwas besser laufen können, aber insgesamt sind 1,3 kg ja eigentlich super. Insofern: alles Roger.

Wenn nächste Woche 3 Wochen rum sind, meint Ihr, das Messen lohnt sich schon oder frustriert es eher. Eigentlich merke ich (außer an meinen Fußknöcheln) ja noch nix. Die Hosen sitzen nicht lockerer, die Oberteile auch nicht, angesprochen hat mich auch noch niemand - vielleicht messe ich auch einfach noch nicht. Wann habt Ihr das erste Mal nachgemessen?

Heute nehme ich mir vor, mehr zu trinken. Viiiiiiel mehr. Ich bin sicher, ich trinke zu wenig. Heute arbeite ich meinen Bürokram auf, bin die ganze nächste Woche unterwegs und irgendwann muß ich ja auch mal den Papierberg bewältigen. Und am Schreibtisch kann man halt super trinken :bad:

Heute abend bekomme ich Besuch. Mein Freund kommt, er ist leidenschaftlicher und hervorragender Hobbykoch. Weil ich ein befreundetes Pärchen zum Abendessen eingeladen habe, die total auf die typisch boarische Küche stehen, kocht mein Freund ein 4 Gang Menü mit Krustenschweinebraten und Semmelknödel im Hauptgang. Hab ihm schon gesagt, dass ich ihm zwar helfe, aber nicht mal zum Abschmecken bereit bin :mjam: Für mich hab ich ein Stück Schweinefilet und Brokkoli besorgt. Damit ich wenigstens an 2 Gängen teilnehmen kann, mache ich mir vermutlich als Vorspeise einen kleinen Tomatensalat. :schwitz:

Danke Dir, Franzi, für den Drücker - sagt man in Erding auch schon weng? Ich kenn das nur vo di Franggn :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Bayernpower » Samstag 24. Januar 2015, 11:31

Halli Hallo!

Ich wurde auch das erste Mal erst bei minus 10 Kilo angesprochen....war schon voll traurig, weil es bis dahin Niemandem aufgefallen war.
Aber ab da, waren es dann immer mehr! Und da kam es dann geballt und es war wunder-wunderschön!

Bei uns heisst es übrigens - a wengl...ich komm ja aus der Oberpfalz...aber nicht nördliche Oberpfalz!

Milch nehm ich übrigens auch nicht zu mir.....hab letztes Jahr meinen Kaffee dann schwarz getrunken - fands so widerlich...aber mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass ich noch Milch in den Kaffee brauche.
Bayernpower
 

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 24. Januar 2015, 15:19

Hallo Claudia,

traurig bin ich jetzt noch gar nicht mal drüber - eher gespannt, was sich so alles tut demnächst :kuss:

Ich hab das Glück, dass ich Milch - UND Milchprodukte wie Butter, Käse, Quark etc. - gar nicht mag. Was mir fehlt ist Schokolade, Cola, Pasta und Schinken! Aber ich bin echt glücklich, dass sich die Gelüste so in Grenzen halten :kotau:

Dürfen wir eigentlich Forellenfilet essen? Laut meinem LP-Plan nicht, also steht nicht drin. Aber wenn ich mal abends unterwegs bin, wäre das eine praktische Alternative. Einfach so ne Packung mitnehmen, Tomaten dazu, fertig... - weiß das jemand?

Muß noch was anderes schnell loswerden. Hört jemand von Euch Antenne Bayern? Der Leiki (Moderator), der wird gerade von Hörern aufgefordert, Sachen zu tun, die unmöglich scheinen. Und er nimmt die Herausforderung dann in der Regel an. Aktuell: Ein junger Mann hat ihn aufgefordert, aus seiner 88jährigen Oma Annemarie einen Youtube-Star zu machen, der innerhalb einer Woche 100.000 Klicks bekommt. Da war er ganz schön im Streß, der Leiki - er hats aber geschafft. Erst war ich entsetzt, weil ich dachte, was tut der Enkel seiner armen Oma an. Aber die ist voll fit. Könnt Ihr ja mal eingeben - Oma Annemarie rapt :rofl: :rofl: :rofl:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Bayernpower » Samstag 24. Januar 2015, 15:26

Hallo halbmond.
Ich esse sehr gerne Forellenfilet mit Gurke und Tomate. Hab ich auch während der
ersten Phase gemacht und ja gut abgenommen.
Bayernpower
 

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Franzichen87 » Samstag 24. Januar 2015, 17:34

Gratulation erstmal zur bisherigen Abnahne! Einfach super! :kuss: :laola:

Nachdem icke ja eijentlich n Berliner Kindl bin, is ma des so vui wurscht wos i sog! :rofl:

Lg und gutes Schmelzen
Franzi
Bild

Start P2 12.1.: 103,6kg
18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
Benutzeravatar
Franzichen87
Foren-Profi
 
Beiträge: 230
Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
Wohnort: Lkr Erding

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Serena » Samstag 24. Januar 2015, 18:01

Is echt witzig... Heute sagte ne Kundin plötzlich "Ohh sie haben aber abgenommen..!"
Da war ich voll perplex und hab gefragt ob man das sieht?!
"Im Gesicht" hat sie gemeint...
Trotzdem hab ich mich ein bisschen gefreut.
:hide:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 747
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 25. Januar 2015, 11:33

Guten Morgen in die Runde,

heute nacht hat es geschneit. Alles weiß. Es sieht zwar wunderschön aus, aber den Schnee hätte ich jetzt nicht mehr gebraucht. Ist halt einfach unpraktisch, wenn man so viel auf der Autobahn oder mit dem Flieger unterwegs ist......

Um 6 Uhr bin ich heute das erste Mal aufgestanden - da hätte ich ein Plus von 200 g zu verzeichnen gehabt. Dann bin ich wieder ins Bett. :pfeif: Als ich dann um 8 Uhr endgültig aufstand, zeigte die Diva wenigstens eine Nullrunde an. Jetzt war ich gestern trotz unserer stundenlangen Kochaktion und unserem Besuch so was von standhaft, ich hab nicht mal irgendwas abgeschmeckt und sogar darauf geachtet, dass ich genug trinke. Es waren mindestens 3,5 Liter. Aber - nix. Ich weiß, es geht schon irgendwann weiter, aber irgendwie ist da schon etwas frustrierend :motz:

Heute hole ich meine Mutter ab, sie kommt für 3 Wochen. Sie wohnt in Heppenheim an der Bergstraße, also rund 400 km entfernt. Vor eineinhalb Jahren bin ich aus dem Haus ausgezogen, das mein Ex-Mann und ich gemeinsam gebaut hatten und wohne nun in einer neuen Umgebung, die ich noch nicht wirklich kenne. Meine Mutter kennt sie schon deutlich besser, weil sie durch meine vielen und monatelangen Krankenhausaufenthalte immer hier war, um meinen Sohnemann "zu babysitten". Und sie hat das richtig klasse gemacht, sie wird immerhin 80 Jahre alt in diesem Jahr :tops: Dieses Mal kommt sie aber nur zu Besuch, und um mich etwas zu entlasten. Meint sie :schwitz:

@ Serena: da kannst Du Dich aber zu Recht so richtig freuen!

Drückt mal die Daumen, dass bei mir auch mal wieder was weitergeht - ich drück sie Euch allen ebenfalls :kuss:

Alles Liebe und einen schönen Sonntag, :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Martina53 » Sonntag 25. Januar 2015, 11:41

Liebe Halbmond,

:flower: zum aufmuntern :flower:

Ja, manchmal ist es wirklich anstrengend mit dem abnehmen. Leider funktioniert es , zumindest bei mir, nicht, jeden Tag ein Minus zu sehen....bestimmt kommt bei dir morgen oder übermorgen der große Schwung :kotau:

Aber toll, dass du den gestrigen Abend gut gemeistert hast, da kannst stolz auf dich sein!

Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Mutter! Genieß es einfach, dass sie da ist!

Alles Liebe und einen schönen Sonntag! :zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1505
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste