Isi beginnt ihren neuen Weg

Tagebücher

Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Montag 2. Februar 2015, 07:29

Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis.
Aber wenn wir den Mut haben loszugehen,
dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg
über unsere Ängste, unsere Zweifel und Bedenken.


Mein neuer Weg.png



Guten Morgen zusammen,

nachdem ich nun viele Tage geladen habe ,

beginne ich heute den ersten offizellen Ladetag mit den entsprechenden Globulis.

Es wird Zeit, denn mein Bauch ist inzwischen größer wie meine Brust.

Ich bin gespannt wohin mein Weg führt.

Gruß

Isi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Annabelle90 » Montag 2. Februar 2015, 07:31

:welcome: Viel Erfolg :tops:
Liebe Grüße Annabelle

Bild


Wochenbilanz:
1.Wo. -4,2 kg
Benutzeravatar
Annabelle90
Star
 
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 11. August 2013, 15:03

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Miezenmami » Montag 2. Februar 2015, 07:34

Auf eine erfolgreiche Schmelze :laola:
und dass du deinem neuen Weg gehen wirst. :tops:
LG Mieze
Miezenmami
 

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Pebbles0815 » Montag 2. Februar 2015, 09:27

Hey Isi!

Ich hab auch eeeewig viele Ladetage gemacht, weil ich einfach keinen Einstieg in die P2 gefunden hab *lach*
Aber nachdem ich gestern tapfer war und nun 0,9 kg runter sind, hat's *KLICK* gemacht.

Wünsch dir viel Erfolg!
Pebbles0815
 

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Montag 2. Februar 2015, 16:26

Danke,

jetzt hab ich bisel Luft und werd mich dann mal vermessen.

Excel Tabelle ist vorbereitet.


Gruß

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Martina53 » Montag 2. Februar 2015, 20:47

:welcome: und viel Erfolg , Isi!

Zuviel laden kann nicht schaden :mjam:

Wünsche dir eine gute Schmelze auf deinem Weg!
Liebe Grüße :zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
Aktuelles Gewicht Nov.16 94kg.
756.Neustart mit 116,8 kg Ende April 17
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1440
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Montag 2. Februar 2015, 21:03

Hallo Martina,

danke dir.

Ich habe heute deine Fotos angeschaut. Supertoll,

das macht mir Mut.

LG

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Martina53 » Montag 2. Februar 2015, 21:24

Na klar, nur keine Angst!

Du wirst sehen, mit wischiwaschi :pfeif: flutschen die Kilos nur so weg!

Toi, toi, toi...nur die ersten drei Tage sind bissi hart...aber dann geht's ab wie Schmidts Katze!

Liebe Grüße :zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
Aktuelles Gewicht Nov.16 94kg.
756.Neustart mit 116,8 kg Ende April 17
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1440
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Pebbles0815 » Dienstag 3. Februar 2015, 07:41

Hach ich bin so eine Lügnerin, Schande über mein Haupt!

Ich sagte, ich hab von Sonntag auf Montag 0,9 kg abgenommen.... DAS stimmt nicht! Waren ganze 1,9 kg *lach*
Dank wischiwaschi schmilzt hoffentlich auch nur das richtige...äh falsche...äh böse Fett :)

Isi, ich wünsch dir viel Kraft für die ersten Tage! Du packst das! :)
Pebbles0815
 

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Donnerstag 5. Februar 2015, 10:39

Oh Menne

Hunger ist blööd.

Ich glaube ich muss meine Globulis erhöhen.

Habe die letzten drei Tage mit 2 mal 3 begonnen.... aber will nicht wirken.

Ist es sinnvoller auf 2 mal 4 aufzustocken oder 3 mal 3 zu nehmen?


Trinken passt (gestern 3,5l Tee) und Gewicht ist auch schon was unten.

Wo genau bekommt man so einen Diätticker kostenlos her?

Ich trinke eigentlich immer frühs Milchkaffee, Milch ist ja nun mal nicht. Und nur ein EL reicht mir nicht, gibt es einen Eratz für die nomale Milch?


LG

Isi,

die mit knurrendem Magen hiersitzt und vor sich rumbrummelt
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Pebbles0815 » Donnerstag 5. Februar 2015, 10:44

Huhu Isi!

Hmm also soweit ich weiß, sollte man bei Hungergefühlen die Globuli-Dosis eher verringern. Vielleicht probierst es mal mit nur 2x2 Kügelchen aus?
Bin gespannt, was die anderen dazu sagen.
Pebbles0815
 

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Samstag 7. Februar 2015, 12:24

Huhu,

also ich hab jetzt mal meine Globulis erhöht, leider wirkt es noch nicht, vielleicht bin ich auch zu ungeduldig.

Mein Bauch knurrt hörbar, also nicht nur Lust zum essen.

Dafür trinke ich gut und habe gestern, 4 Liter geschafft und da ich keine 100g Waage habe, dafür nach gestrigem Stillstand heute gleich 2 kg weniger erreicht.


So kann das weiter gehen,
wird es nicht, aber wünschen darf ich es mir doch. :pfeif:


LG

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Martina53 » Samstag 7. Februar 2015, 12:30

:laola: :laola:

Super!

Es dauert ein paar Tage, bis der Körper " gelernt " hat, sich die fehlende Energie aus den Gettdepots zu holen...
Mir hat es gut geholfen, bei Hunger sofort 5 Globuli unter die Zunge zu nehmen...nach 5 Minuten war der Hunger Weg....

Alles Gute ! :zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
Aktuelles Gewicht Nov.16 94kg.
756.Neustart mit 116,8 kg Ende April 17
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1440
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Nico » Samstag 7. Februar 2015, 12:51

TOP :laola: :laola: immer schön weiter so :tops:
Nico
 

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Mandelrose » Samstag 7. Februar 2015, 14:17

Hallo Isy,

ich denke 2x3 Globuli sind zu wenig. Ich würde drei mal täglich zwischen 3-5 nehmen.

Halte durch uind weiter so!
Liebe Grüße Mandy

Mandy´s Werdegang

Dezember 2011 waren es noch 104,6 kg
Neustart wird erforderlich!
Bild
Benutzeravatar
Mandelrose
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2121
Registriert: Montag 16. Januar 2012, 17:26
Wohnort: Berlin Nähe

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste