süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 17. September 2017, 12:59

:thx: Ja Tyra du hast echt recht. :kuss: Ich glaub ich weiß was du meinst. Wenn ich immer wieder von vorne anfangen, geh ich immer wieder den gleichen Schritt zurück in die Warteschleife und wieder vor voller Energie guck über den eigenen Tellerrand will drüber gehen, also die eigenen Kompfortzone verlassen und dann husch ich aus irgendwelchen tiefliegenden Gründen wieder zurück in die altbekannte Schleife. Ich will das durchbrechen und hoffe auf Tips von dir und ich werde da auch morgen mit meinem Therapeuten drüber sprechen. Das macht mich dann richtg mürbe im Kopf. Selbst meinem Mann ist meine Anspannung seit Freitag aufgefallen.
So aber wir haben eben darüber geredet und er sagte mir, wenn ich doch das Rezept und die Au telefonisch vorbestellen muß dann soll ich mir nochmal einen Termin beim Doc geben lassen und mit ihm noch einmal kurz besprechen ob ich die anderen regulären Übungen auch macheb soll. Damit ich wieder Klarheit im Kopf habe. Normaler Weise bi ich die jenige, die zu so was rät :hide: Aber wenn man selbst im Boot sitzt ... ist man wohl auch etwas blind. Und einen Hüttenkoller hab ich, was auch nach 1 Jahr im Krankenstand und manchen blöden Bemerkungen von Außen nach dazu kommt incl Müdigkeit und auch lusrlosigkeit Manchmal würde ich einfach nur mal gerne wieder im normalen Alltag sein.
Natürlich hat sich das auch auf der Diva mit einem kleinen +bemerkbar gemacht . Aber das tangiert mich nicht . Ich freu mich deshalb auch umso mehr wenn ich Besuch bekommt. Ach da fällt mir ein ich muss mal wieder bei euch rein schauen.
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1367
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Lissy » Sonntag 17. September 2017, 16:29

Hallo Süßebine

Ich lasse einen lieben Gruß hier und wünsche Dir einen schönen Sonntag :kuss:
Start: 5. Dez. 2015 mit 104,8 kg
12. Juni 2017 101,2 kg
1. Woche -4,7 kg
2. Woche -1,5 kg
3. Woche -1,2 kg
Lissy
Topper
 
Beiträge: 1898
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Möwe15 » Montag 18. September 2017, 10:06

Hey Bine!
Kann mir vorstellen, dass dir manchmal die Decke auf den Kopf fällt und wenn man dann noch so eingeschränkt ist... da ist es nicht so leicht sich immer wieder zu motivieren.
Die Zeit vergeht wahrscheinlich langsam, aber irgendwann ist deine Schulter auch wieder gut und dann kannst du so richtig durchstarten!
Einen schönen Tag dir! :sunny: :flower:
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 18. September 2017, 14:50

Ja wohl war :zuwink:
So die Diva hat mir wider ein - gegeben und somit einen neuen Tiefstand 115.6 . Ich merke nnatürlich das es langsamer geht und die Entgiftung durch die fehlenden Globuli nicht so die Wirkung hat. Aber ich komme damit gut klar. Nicht auszudenken, wenn ich mit dem umgeschnallten Abduktions Kissen alle Nase lang auf die Pippibox gehen müsste . Ne das mach ich lieber dann nach dem Urlaub da muss ich dann auch keine Verrenkungen mehr beim Hose hochziehen machen :rofl:. Natürlich muss ich gestehen wenn man nur Zuhause ist hat man öfter aus Langeweile Naschhunger und dem kann ich nicht immer ganz aus dem weg gehen. Aber ich hab es gut für mich unter Kontrolle. Bin mal gespannt wie meine Jeans in 2 Wochen passen. Ich hab mal versucht ein paar einfache Übungen aus dem Yoga zu machen. Auf dem Rücken liegend und nur mit den Beinen , aber da geht nicht wirklich was , sonst würde ich das wegen Rücken schmerzen schon machen und der Effekt wäre auch gut weil da ei such der Bauch trainiert wird. Na gut da muß ich jetzt durch und geh nochmal spatzieren . Wir habe 16 Grad und kein Regen muss ich ausnutzen
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1367
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Zentis » Montag 18. September 2017, 15:00

Hallo Süßebiene,

Ich kann das gut verstehen, dass du deinen normalen Alltag wieder haben möchtest. Du musst wahrscheinlich auch mit vielen Vorurteilen kämpfen :sad: .

Aber du bietcauf einen super Weg und wirst wieder Top fit.

Liebe Grüße Schlumpfi
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1528
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Mamadick » Montag 18. September 2017, 15:02

Liebe Bine, du wirst das alles meistern. Alles zu seiner Zeit. Als erstes und dringlichstes wünsche ich dir, dass deine Schulter wieder vollends in Ordnung kommt und du dann wieder mit allem so durchstarten kannst, wie du es schon mal gezeigt hast. Diese Einschränkungen müssen schrecklich sein und ich möchte es mir nicht ausmalen. Deshalb alle guten Wünsche für dich. :kuss: :kuss: :kuss:

Den Langeweile-Hunger kenn ich auch nur zu gut. Hab hier noch drei Stangen Duplo zu liegen, die sind hoffentlich morgen spätestens alle, dann hört das auch ein wenig auf. Ich kauf dann einfach keine mehr und der Teufel ist gebannt. So der Plan. :hide:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1829
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 19. September 2017, 12:52

So ist es auch. Aber ja manchmal muss ich mich echt zwingen. Ich hab jetzt mal zu meinem Sagitalis Menschen Kontakt aufgenommen, er sagte mir vor der op schon das er mir helfen kann, wenn ich verspannt bin. Wird dann aber anders gemacht wie normal. Bin mal gespannt wie. Ich habe seit letzte Woche so Verspannungen im Nacken und in den Lenden und kann da mit dem wenigen was ich gerade machen kann nicht gegensteuern. Ich hab viele Übungen dagegen in Petto aber da macht die Schulter nicht mit oder ich darf es nicht machen.Ich hab richtige Kopfschmerzen und die Kg hat mir da am Freitag nur kurz helfen können.
So aber jetzt kommt was geniales . Bin ich heute auf die Diva leichtfüßig gegangen und hab 2 mal meinen Äuglein nich getraut . Hab schon wieder 600 g abgeworfen :partyhaha: :partyhaha: So darf es weiter gehen und ich Paß einfach nur ein bisschen auf und im Moment klappt das. So morgen hol ich neues KG Rezept und Au ab. Und jetzt muss ich mich um die Retoure meines Poncho kümmern. Der ist zwar schön aber er ist beschädigt bei mir angekommen. Na also hab ich jetzt was zu tun und ich wünsche euch eine schöne schmelze
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1367
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Tyra » Dienstag 19. September 2017, 13:20

:partyhaha: 600g sind spitze! Ich freue mich für Dich :flower: weiter so!
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3295
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Lissy » Dienstag 19. September 2017, 17:10

Hallo Süßebine

:laola: :laola: Glückwunsch zur Abnahme :laola: :laola:
Start: 5. Dez. 2015 mit 104,8 kg
12. Juni 2017 101,2 kg
1. Woche -4,7 kg
2. Woche -1,5 kg
3. Woche -1,2 kg
Lissy
Topper
 
Beiträge: 1898
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Mamadick » Dienstag 19. September 2017, 19:30

Knapp zweieinhalb Stück Butter weg. :laola: :laola: :laola: Super Bine. :kuss:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1829
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Möwe15 » Mittwoch 20. September 2017, 10:45

Hey Bine!
Na toll, dann kommt der Poncho auch noch zum Umtauschen an! Läßt du dir einen neuen kommen? Wenn der dann da ist, brauchst du den wahrscheinlich nicht mehr- zumindest nicht wegen des Armes... :rofl:
Was ist denn Sagitalis?
Weiterhin eine gute Schmelze!
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 20. September 2017, 13:58

Ach Möwe ich hatte 2 verschiedene bei 2 verschiedenen Anbietern bestellt. Der 2. M
müsste heute oder morgen glaub ich kommen. Wenn der Länger ist werde ich den nehmen. Mein ich las ihn mir nicht noch mal kommen. Ich hatte gestern wieder mit Amazon Kontakt weil er hat mir einen Retoure Schein der unfrankiert ist geschickt und der poncho geht nach England zurück :nene: das war beim ersten Anruf bei Amazon gestern hab ich eine Mail erhalten daa es ihm leid tut und er Fotos vom Poncho möchte. Von ner kostenlosen Retoure aber keine Spur. Ich hab versucht Fotos rein zu stellen geht normal bei Amazon wenn eine Anhangklammer da ist. War aber keine da und seine emaiadresse hab ich nicht und mich aber gefragt was das soll. A. Hat mir gesagt ich warte noch mal 2 Tage und dann geht's über ihre Vertragsabwicklung. Bis vorhin hat er sich nicht mehr gemeldet .
So die Diva hat mir heute 100 +geschenkt aber ich bin seit heute früh schon unterwegs. Bi schon viel gelaufen und werde es morgen wieder unten haben
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1367
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon moviestar » Donnerstag 21. September 2017, 10:40

Wat n Lauf mit dem Poncho!
Aber wie du schon sagst, da hast du wenigstens was zu tun! ;-)))
Ist doch super wenn es momentan mit dem drauf achten einigermaßen klappt. Und jedes Gramm was du weg hast zählt!
Und wenn deine Schulter wieder auskuriert ist, dann geht es ganz klar in Richtung neues Leben! :thumright:
Aber erst mal muss die Schulter werden, sonst ist zu viel in deinem Kopf und du bist einfach nicht frei und stark genug um durchzuhalten!
Aber das wird schon! Du weißt dass es klappen kann! :thumright: :thumright: :thumright:
Bild
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1442
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 21. September 2017, 11:00

Danke Movi, dein Besuch hat mich sehr gefreut. Ja bin mal gespannt wie das weiter geht. Den einen kann ich jetzt zurückschicken und der andere kommt hoffentlich noch bevor ich meinen neuen Freund nicht mehr austragen muss. Das Poncho teil wo ich mir letzte Woche zugelegt habe ist nichts für kühle Tage draußen. Das ist zu dünn :hide:
Ob ihr es glaubt oder nicht ich bin gestern meinem eigenen Irrglauben zu Last gefallen . Habe mich gestern geziemt und mir gesagt Nein du gehst nicht in das Große M was essen und einhändig einen Burger verdrücken macht nur sauerei auf dem geliehenen Poncho. Und dann die Kalorien für ne Cola einen Cheeseburger und Pommes rot weiß . Die hab ich mir gespart. Dafür bin ich den halben tag durch die Stadt gelaufen und hab mit dann ein Leberkäsebrötcheb und Frikadellenbrötchen gegönnt wusste das es nicht die beste Wahl ist, dachte aber das ich doch weniger Fett und Kalorien zu mir nehmen würde. Habe das später durch Fddb gejagt und festgestellt das die 2 Brötchen mehr von allen haben als ein Burger und Pommes. Das hat sich mit einer Zunahme gerechtfertigt und ich bin wieder bei 115.6 . So eine Fettlogik. :nene: Aber lieber jetzt die Erfahrung gemacht und daraus gelernt als später. Ich mach jetzt gleich für eine Std Kg und habe leider erstmal nur noch 4 Einheiten gestern von der Praxis verordnet bekommen. In 2 Wochen muss ich wieder zur Kontrolle hin und da werde ich hören ob der Dr mir dann nochmal außerordentlich so ein Rezept oder normale KG verordnet. Hier scheint jetzt gerade die Herbstsonne. So euch wünsche ich ne schöne Schmelze
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1367
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Tyra » Donnerstag 21. September 2017, 11:48

Du Bine, kannst Du nicht vor Deinen Bummelleien in der Stadt so richtig viel Salat Futtern? Ich meine, dann ist der Magen doch erstmal voll und es überfällt Dich nix. :pfeif:
Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag!
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3295
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste