süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Lissy » Freitag 23. Februar 2018, 21:27

Hallo Bine,

Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung :kuss:

Schönes Wochenende :kuss: :kuss:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Halbmond » Samstag 24. Februar 2018, 20:09

Liebes Bienchen,

das hört sich gut an, dass Du auf einem guten Weg bist. Drück Dir die Daumen, dass Du ihn weiter gehen kannst. Alles Liebe, Ilse :kuss:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,2 kg
9. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 28. Februar 2018, 12:10

Hi, so mal n kurzes Lebenszeichen von mir :rofl:
Der Geburtstag meines Mannes war schön. Wir hatten noch einiges an Brötchen übrig. So hab ich auch Brötchen an 2 Tagen gegessen. Und ich weiß mittlerweile genau, das Brötchen bei mir genau so schnell wie Nudeln anschlagen, nähmlich direkt. Also hab ich Sonntag und Montag ne gute Zunahme gehabt. Die ist seit heute fast wieder weg. Also ich habe da gewusst und aber auch alles genossen , aber in Maßen und nicht mehr in Massen. :partyhaha: Jetzt musste ich meinem Suchtzentrum nur klar machen, das es weiterhin keine Zuckersachen gibt. Da gingen mir die letzten 2 Tage richtig die Gedanken an Schoko ab. Kopfschüttel. Hab mir dann mal ganz klar gesagt , nix da es ist Fastenzeit und bis Ostern bleibst du jetzt am Ball. Und bis dato is der süßhunger wieder weg und dann psst nix sagen ganz leise Schwamm drüber und es geht ganz normal weiter :pfeif: Ich mach das schon seit jahren so das ich in der Fastenzeit auf Süsses und Alkohol verzichte . Jetzt habe ich das ganze nur schon seit vor Weihnachten und mit einer Woche Pause i der Reha gehabt. Muss aber auch ehrlich sage ich hatte letzte Woche auch nicht die beste Woche und da hat dann auch eins zum anderen geführt leider auch mal beim essen.

Also diese Woche ist wieder gut und endlich darf ich auch wieder richtg sporteln langsam anfangen :laola: :laola: :laola: Habe für nächsten Di einen Termin im Fitty um Plan für Schulter Übungen zu bekommen. Wollen mal sehen ob ich da nicht auch gezielt meine Winkearme weh bekomme. Morgrn hat Männe einen Eingriff und ist über Nacht im Kh . Ich gehe morgen nach dem ich ihn abgeliefert habe das 1. Mal seit fast einem Jahr wieder in Regasport ihr glaubt nicht was ich mich freu :laola: Dann evtl Lymphtrainage und Massage im Anschluss. Später Frisör und Männe besuchen und abends gibt es noch einen Vortrag über Zucker dem ich wenn es mir nicht zu viele wird bei wohnen möchte.
Hier scheint seit tagen die :sunny: auch wenn mir meine Fersen seit Monaten schmerzen bereite geht ich wieder im Wald spatzieren da kann man so schön entspannen. Ich wünsche uns alle eine schöne Schmelz Woche :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Danielswife2010 » Donnerstag 1. März 2018, 21:45

Huhu Bine :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Hört sich gut an.... hat der Plan geklappt???
Ist ja nicht schlimm.... hauptsache du kommst widder rein.

Guten Schmelz :laola:
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Lissy » Freitag 2. März 2018, 11:09

Guten Morgen Süßebine

Ich wünsche Dir einen schönen Tag :kuss: :kuss:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 2. März 2018, 11:09

Guten morgen Steffi, also ich habe sport gemacht und alles ander auch. Sogar 2 mal Massage :rofl:
Gestern hatte mein Mann mich drum gebeten ihm ein Stückchen zu bringen weil er Hunger hatte. Sie waren im. Doppelpack :hide: er sagte mir das der Arzt meinte das er nur Muskeln und so gut wie kein Fett an den Beinen hatte so daa sie vorsichtig sein mussten. Er will jetzt aber auch 4 Wochen auf zucker verzichten.
Mein Plan durchkreuzt gestern abend dann das Stückchen und ich dachte mir daa brauch ich nicht mehr. Und das war auch gut so . Die Diva ist wieder bei der 112. Er Vorwahl und ich habe wieder abgenommen. So jetzt hol ich Männe wieder ab und verabschiede mich und wünsche euch was.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 2. März 2018, 11:10

Guten morgen Steffi, also ich habe sport gemacht und alles ander auch. Sogar 2 mal Massage :rofl:
Gestern hatte mein Mann mich drum gebeten ihm ein Stückchen zu bringen weil er Hunger hatte. Sie waren im. Doppelpack :hide: er sagte mir das der Arzt meinte das er nur Muskeln und so gut wie kein Fett an den Beinen hatte so daa sie vorsichtig sein mussten. Er will jetzt aber auch 4 Wochen auf zucker verzichten.
Mein Plan durchkreuzt gestern abend dann das Stückchen und ich dachte mir daa brauch ich nicht mehr. Und das war auch gut so . Die Diva ist wieder bei der 112. Er Vorwahl und ich habe wieder abgenommen. So jetzt hol ich Männe wieder ab und verabschiede mich und wünsche euch was.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 2. März 2018, 12:50

So Männe ist daheim. :partyhaha: :laola:
Ich muss aber sagen, ich bin echt stolz auf mich. Seit September trinke ich äußerst selten überhaupt noch Alkohol. Was mich sehr stolz macht.
Meine Mutter bekommt jetzt Chemo und das erste mal war natürlich gestern. Vor einem Jahr hätte mich das inkl mit meinem Mann dazu gebracht, das ich gestern abend dann eine Verzweiflzngsttat begannen hätte in dem ich Alkohol getrunken hätte und Lasagne, Tortellini Schokolade und Schoko Croissants gegessen hätte. Das erst croisant und ein Stückchen wären gestern morgen schon erfahrungsgemäß dann fällig gewesen. Nach dem ich meinem Mann abgesetzt hatte. Das war auch so wenn er zum wandern gegangen ist.
Dieses mal bin ich trotz der Chemotherapie meiner Mutter und der op für mich relativ gut standhaft geblieben. An Alkohol hatte ich gar nicht gedacht gestern morgen war Daily mein Frühstück als ich wieder heim kam. Spät nachmittags hatte ich dann als Mittagessen einen Hähnchen schenken und Salat und gestern abend Eiweißbrot. Und hätte ich nicht von den streusel des Stückchen probiert :hide: , wäre es es mir auch nicht zum Opfer gefallen. Sonst hätte ich da durchaus 1- 2 Tafel Schoko an so nem Tag verputzt. Gut ganz ohne ging es nicht aber es waren nur 3 Reihen und keine Tafel. Und somit verbuch ich das für mich als Erfolg da ich ganz anders gehandelt hab als frühe. Auch wenn es 2 und mit Hähnchen schenkel 3 Sünden gab war es kein Sündentag :laola: :laola:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Hermine » Freitag 2. März 2018, 13:12

mach dir kein schlechtes Gewissen. Das existiert nur im eigenen Gehirn und niemand hat was davon.
Drück dich
Hanne
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Star
 
Beiträge: 456
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon moviestar » Freitag 2. März 2018, 15:28

Das klingt doch ansich gut bei dir!
Bleib am Ball, auf zur Uhuze!!! :thumright:
Ein schönes sonniges WE!!! :zuwink:
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1625
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 11:47

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon frechdachs66 » Freitag 2. März 2018, 21:54

Huhu bine
Das mit deiner Mama ist ja keine einfache sache....und wenn du dir nen Ausrutscher gönnst ist es auch mal nicht schlimm. In doofen Situationen darf man auch mal ausbrechen.
Hab kein schlechtes gewissen.
Wünsche euch alles gute :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Danielswife2010 » Samstag 3. März 2018, 09:02

Wünsche deiner ganzen Familie gute Besserung.....
Viel frische Luft und Yoga.... Tumorzellen hassen das.... undbasisches Essen :kuss: :kuss: :kuss:

Dir ein super schmelzWochenende....
Mädels es wird wärmer :flower: :flower: :flower: :flower: :sunny:
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Halbmond » Sonntag 4. März 2018, 13:34

Liebes Bienchen,

hier ein paar Frühlings- :flower: :flower: :flower: Blümchen für Dich mit lieben Grüßen, Ilse :kuss:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,2 kg
9. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 7. März 2018, 16:31

Hallo :zuwink: ihr alle, danke daa ist wirklich lieb von euch :kuss:
So ich bin so weit wieder gut drin in der Kur, nur irgendwie mit mehr Fett Kalorien :hide: Aber ich nehme trotzdem ab .
Ich bin total sauer und nicht mehr basisch. In meiner Reha hab ich gemerkt daa meine Haut und Fingernägel sich verändern die sind total weich und eckig geworden. Und meine Füße die mir schon seit November so schmerzhafte Probleme machen, da hat sich an jedem Fuß 2 sporne entwickelt und der Orthopädietechniker meinte mit Einlagen kommen wir nicht weit und hat 2 Punkte am Schienbein gedrückt die ich jetzt immer massieren muß er sagte das ist eine übetdäuerung. Das dachte ich los auch und mache seit ein paar Tagen ph Tests mehrfach am Tag und was soll ich sagen , ich bin nicht einmal nur annähernd basisch gewesen nur sauer .
Na gut also mal schauen ich trinke viel und wenn ich auf Fleisch und Milchproduktion verzichte dann ist Soja dran und das macht auch sauer :hide: Ich habe gestern mein erstes Basen Bad seit langen gemacht und heute morgen war ich das erste mal nicht ganz so sauer. Was macht ihr wenn ihr sauer seit?
Gestern war meine 1 Einführung im Fitty für Schulter. War gut heute hab ich glaube ich Muskelkater obwohl ich nur in geführten Zirkel mit 2 kg arbeiten kann ein Gerät geht wg fehlender Kraft noch gar nicht und ich geh morgen wieder in Reha sport und versuche jeden tag spatzieren zu gehen. Ich merke das tut mir i heimlich gut.
Auch das ich nicht täglich hier drin har nur damit tu tun das ich merke das ich mir so immer wieder den Druck den ich mir mache raus nehme und dadurch entspannter bin. Ich freu mich aber immer wenn ihr hier auch rein schreibt .Danke :kuss: Ich guck natürlich auch immer bei euch vorbei und hinterlasse bei euch einen Besuch. So jetzt geh ich mal mir Männe spatzieren. Bis die Tage und ich wünsch euch was :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 8. März 2018, 16:27

So ich war vorhin brav im Rehasport und danach Lymphtrainage und Massageliege. Das war so entspannend. Habe auch gleich für die kommende Woche 2 Massage und Lymphtrainage Termine gemacht. Ich will jetzt wieder 3 mal die Woche Fitty machen um wieder fit zu werden . 2 mal Geräte und einmal Rehasport. Jetzt hab ich gerade noch mittag gegessen und gleich bin ich bei meiner Freundin zum Geburtstagskaffe und ich spare mir den Kuchen auf , weil ich dann keinen Hunger hab. Der war ein riesig . So jetzt guck ich noch bei einem von euch rein . Ach ja gestern hab ich im Haaresbreite meinen Ticker wieder gehabt , es hatten 100 g gefehlt . Heute war es wieder mehr. Aber vielleicht morgen?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste