süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Sonntag 16. Dezember 2018, 13:55

Hallo Bine, :kuss:
Weihnachten kann man sowieso nicht abnehmen. :rofl: Wenn die Feiertage vorbei sind, dann kann man ganz ruhig weiter machen.
Du hast aber schon viel geschafft ! :partyhaha:
Schnee haben wir auch, aber nur soviel, dass überall schön weiß geworden. Ich wünsche Dir schöne Feiertage, und etwas Schnee gehört auch zum Weihnachten.

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3019
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Elly » Donnerstag 20. Dezember 2018, 17:11

    Grüß dich Binschen :hide: Wie gehts dir?Liebe Grüßle :flower:
    Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


    Bild
    Benutzeravatar
    Elly
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 241
    Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
    Wohnort: Stuttgart

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 20. Dezember 2018, 19:54

    Hallo, ich meld mich mal von der Front :zuwink:
    @Elly und Peter , :thx: mir geht es gut. Aber dieser Weihnachtsmonat hat echt seine Tücken. Ich bin davon ausgegangen, das mich das alles nicht interessiert. Ich habe zb keinen Stollen gemacht und auch nicht gekauft , das gleiche hat such bis gesteren für Plätzchen und Lebkuchen gegolten. :nene: Aber mir ging die ganze Zeit jetzt immer wieder Lebkuchen und Stollen durch den Kopf. Bis gestern, da hat es mir gereicht und da hab ich die leckeren Lebkuchen von Martina hier aus dem Forum gebacken. Natürlich hab ich da auch 85%Schokolade gekauft :hide: Dann kam mir der Gedanke, wenn ich jetzt jeden Tag so einen Lebkuchen mit Schoko esse, dann ruiniere ich mir meine weitere Abnahme :motz: Also hab ich die leckeren Teile ohne Schokolade gebacken und diese dann ganz selbstlos inhaliert :hide: aber ich glaub die Tafel ist mir nicht bekommen, ich bin jeute morgen mit Kopfweh aufgewacht , so wie nach ner alkoholischen Nacht früher :rofl:
    Also ich muss euch echt seit meinem Glühwein recht geben. Der hat echt mein Suchtzentrum angeheizt und da muss ich jetzt durch. So bin aber trotz der +500 g und den Kopfweh in den Rehasport gegangen. Aber ich muss mich mehr drausen bewegen . Egal den Uhu fang ich erst nächste Jahr ein mit aktuell em geschwank zwischen104 und 104,8 bezweifle ich es für dieses Jahr, aber ich bin wieder auf meine Abnahme angesprochen worden und das motiviert immer :partyhaha:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2452
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Lissy » Donnerstag 20. Dezember 2018, 21:57

    Ich wünsche Dir ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest
    Restart 19.02.2018
    112,0 kg
    1. Monat = -3,6 kg
    Lissy
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2098
    Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Freitag 21. Dezember 2018, 15:07

    Das ist ja schön , das es dich noch gibt Lissy :zuwink: danke.

    Ich besuch dich gleich mal.

    Ich hab gestern leckere Eiweisknödel aus dem Netz gemacht, die werden wir an den Feiertagen zum Hirschgulasch machen und ich werde sie heute oder morgen hier einstellen bei Veggi Gerichte.Gestern hab ich eine Championspfanne dazu gemacht . :mjam:
    So das Gewicht ist um 200g wieder nach unten gegangen. Aber das schaukelt ja eh und ich halte es im Zaum. :stark:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2452
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Pet er » Samstag 22. Dezember 2018, 10:28

    Liebe Bine, :kuss:
    Bild

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :kuss: :kuss: :kuss:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3019
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 23. Dezember 2018, 18:15

      Ja danke Peter, das wünsche ich dir auch :kuss:
      So ich hoffe ihr habt alle einen schönen 4 Advent und habt morgen nicht zu vien Stess.
      Ich hab eben gerade mein Rezept von den leckeren Eiweißklöse ins Forum unter Vegetarisch eingestellt. Bei uns gibt es die Klöße an den beiden Weihnachtsfeiertagen zum Hirschgulasch und Rotkraut.
      War eben mit Männe noch im Fitty und jetzt chillen wir noch ein bisschen. Heute abend gibt es dann Hähnchenschenkel :mjam: :hide: wie immer, wenn Tom bald kommt :hide:
      So dann wünsche ich euch eine schöne Weihnacht :zuwink:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2452
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Elly » Sonntag 23. Dezember 2018, 18:35

      Vielen Dank meine Liebe wünsche dir auch schöne Weihnachten :kuss:
      Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


      Bild
      Benutzeravatar
      Elly
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 241
      Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
      Wohnort: Stuttgart

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 27. Dezember 2018, 11:34

      Hallo @All :zuwink: , ich hoffe ihr habt die Weihnachten genossen und eure Diven waren nicht all zu hart zu euch.

      So ich werde ab heute wieder dakeln, sonst finde ich mich wieder da wo ich mal war und nicht mehr hin will.
      Die Diva hat ein fröhliches Auf und Ab angezeigt, der Höchststand war die Tage bei 105.9 :hide: heute bin ich bei 104.8 . Und mein Oberbauch hat sich langsam vorgewölbt , also hab ich das zum Anlass genommen, möglichst schnell noch die Kurve zu kratzen .
      Da wir an Silvester Zuhause und alleine feiern, ist das auch kein Thema :pfeif: für mich.
      So jetzt muss ich mal weiter machen und freu mich auf die weitere Schmelze und das Uhu knacken :rofl:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2452
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Montag 31. Dezember 2018, 10:56

      Einen letzten Guten Morgen im alten Jahr wünsche ich euch allen :zuwink:
      Leider bin ich aktuell durch Ibu Einnahme jetzt 3 kg über dem Ticker, da am Samstag die Hexe bei mir geschossen hatte. Das har dazu geführt, das wir gestern, anstatt uns mit meiner Freundin aus Berlin zu treffen, beim ärztlichen Notdienst waren. Dank der Medis geht es wieder etwas besser und ich hoffe wir können uns nochmal die nächsten 2 Tage treffen. Tom ist auch da und ich versuch mich halt immer zu bewegen. Ansonsten gehts mir gut. Wir haben Tapete gekauft und wollten eigentlich anfangen zu tapezieren, das werden wir dann im neuen Jahr machen.

      Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 :partyhaha:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2452
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Elly » Montag 31. Dezember 2018, 11:48

      Hallu meine Liebe :hide: Dir erstmal gute besserung :flower: Giten Rutsch ins neue Jahr.Wünsche dir gute schmelze und Gesundheit.Feier schön :kuss:
      Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


      Bild
      Benutzeravatar
      Elly
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 241
      Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
      Wohnort: Stuttgart

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Halbmond » Montag 31. Dezember 2018, 16:42

      Liebes Bienchen,

      fühl Dich einfach mal gedrückt. Ich hoffe, Du kannst noch mit Deiner Freundin feiern gehen und die Hexe soll sich nur rasch verkrümeln!!!

      Alles Liebe,

      Ilse
      Mein Weg


      Bild

      Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
      Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
      NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
      1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
      7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
      12.M:
      Benutzeravatar
      Halbmond
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2007
      Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
      Wohnort: westlich von München

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 2. Januar 2019, 11:29

      Hallo Ilse und Elly, danke für eure Genesungswünschen :kuss:
      So das neue Jahr ist noch jung und ich wünsche uns allen das wir unsere Vorhaben schaffen und die Schmelze jeder gut hinbekommt.
      Was soll ich sagen , ich habe es durch diese Ibu geschafft von Sonntag bis heute 2kg zuzunehmen :sad: und Tom ist auch wieder weg. Ich will heute das erste mal versuchen ganz ohne Ibu und Muskelrekaxanz auszukommen. Hoffe das das funktioniert.
      So ansonsten bin ich gut im Plan .
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2452
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Halbmond » Mittwoch 2. Januar 2019, 13:57

      Dann drücke ich Dir doll die Daumen für Deinen Ibu-Entzug, liebe Biene :kuss: . Und dass die Kilos bald wieder schmelzen!

      Liebe Grüße

      Ilse
      Mein Weg


      Bild

      Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
      Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
      NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
      1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
      7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
      12.M:
      Benutzeravatar
      Halbmond
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2007
      Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
      Wohnort: westlich von München

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 2. Januar 2019, 17:11

      Ja danke das wünsch ich mir auch. 3 kg über dem Ticker satt , ich jatte ja eigentlich die andere Richtung eingeschlagen. Was ein Glück ist davon maximal 1 kg von den Sünden des Dezembers, wenn überhaupt. Mit Tom kam ja auch schon bisschen Wasser und 2 kg in 3 Tagen . Und die merke ich an den Beinen und am baich . Das Wasser vom Ibu verpieselt sich hoffentlich bis zum Wochenende wieder. Dann gehts auf die Uhu pirsch :rofl: aber so das das Federvieh es nicht merkt.
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2452
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

      cron