hexle's Weg zum Wunschgewicht

Eigene Erfahrungen und Statistiken

hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Dienstag 2. September 2014, 18:49

Hallo zusammen,

am 1.9.14 hab ich mit dem ersten Ladetag begonnen. 3000kcal habe ich geschafft
2.9.14 zweiter Ladetag- knappe 2900kcal geschafft

Nehme 3×3 Globuli von den C30

Ich bin 37, 172cm groß und wiege momentan 110kg.
Nach den Geburten meiner Kinder hatte sich mein Gewicht bei 80kg eingependelt. Leider hat sich die Schilddrüse zu einer Fehlfunktion entschlossen und bis sie sauber eingestellt war, hatte ich ein dickes+ von 20kg.
Das rauchen aufhören hat mir weitere 10kg beschert und so habe ich mich entschlossen, zu versuchen die 30kg mit hcg loszuwerden.

Grüßle Steffi
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon Erdbeerfräulein » Dienstag 2. September 2014, 21:11

:welcome: im Forum, Steffi!
Morgen gehts also los mit der Diätphase :partyhaha: Du wirst sehen, wie toll es ist, wenn erstmal die ersten Kilos purzeln.
Wünsche dir schonmal eine gute Schmelze!

Übrigens kommt mir das mit den zusätzlichen Kilos durch Rauchen und Schilddrüse seeehr bekannt vor :pfeif:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Dienstag 2. September 2014, 21:47

Huhu,

danke für die liebe Begrüßung.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass du das Problem auch hattest?
Hat bei dir die Abnahme trotzdem gut funktioniert?
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Donnerstag 4. September 2014, 08:46

Guten morgen,

Tag 1 ist rum und ich habe -900g zu verzeichnen :laola:

Der Tag lief ganz gut, ich hatte nur mit Kopfschmerzen zu kämpfen, die wie lesen konnte aber oft normal sind in den ersten Tagen. Also hoffe ich, dass sie die nächsten Tage verschwinden :sad:
Außerdem bin ich gespannt wie sich DAK auf das eingelagerte Wasser und meine Psoriasis auswirkt :pfeif:

Da ich ja wegen der Unterfunktion der Schilddrüse L-Tyroxin 150 nehme, habe ich mich entschlossen mich bei 500-600 kcal zu bewegen- gestern waren es 553kcal. Beim trinken komme ich auf a. 2,5l am Tag.
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon Erdbeerfräulein » Donnerstag 4. September 2014, 09:05

Huhu und herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Abnahme :laola: :partyhaha:
Ich habe auch diverse Krankheiten, die mich allerdings nicht an einer guten Abnahme gehindert haben. Dazu zählen Lipödem, Histaminintoleranz, Schilddrüsenunterfunktion (behandelt mit L-Thyroxin 125) und noch ein paar andere Wehwehchen. Trotzdem habe ich in den ersten 3 Wochen 8kg verloren :partyhaha: Und ich halte mich, wie du, auch an die 500kcal.. hab aber meist auch so 40-50kcal mehr am Tagesende, das hat aber nicht gestört. Im Moment bin ich in Woche 4 und habe seit ein paar Tagen Stillstand :nene: Wahrscheinlich trinke ich einfach zu wenig und will das auf jeden Fall schnellstens ändern.

Kopfschmerzen in den ersten Tagen sind normal, die hatte ich auch. Erstmal müssen ja alle Gifte aus dem Körper raus. Ich wünsche dir weiterhin eine tolle Schmelze - der Anfang ist ja schonmal vielversprechend :tops:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Donnerstag 4. September 2014, 11:33

Huhu,

bei Dir tut sich sicher die nächsten Tage dafür wieder mehr auf der Waage! :kuss:

Hab ich richtig gelesen, dass ich Milchprodukte nach 21 Tagen langsam probieren kann, wie ich sie vertrage und mit ihnen abnehme?
und ab wann darf ich Eier essen? Jetzt schon für den Eiweiß Haushalt oder erst später?
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon Erdbeerfräulein » Donnerstag 4. September 2014, 13:43

Ich habe in den ersten 3 Wochen alles gegessen, was in Matzes Excel-Tabelle steht, die man sich runterladen kann. Dazu zählen auch Milchprodukte (Quark, Joghurt..). Eier hab ich immer ganz gegessen, davon sollte man aber nicht zu viele nehmen, da im Eigelb Fett ist.
Danke für die aufmunternden Worte :kuss:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon MyWorld » Donnerstag 4. September 2014, 22:12

Hallo Steffi, auch ich sage herzlich willkommen....ich hatte am Wochenende auch meine Ladetage, somit bin ich hier auch noch sehr frisch....

Ich wünsche dir einen super Start....

Liebe grüsse
MyWorld
Spezi
 
Beiträge: 63
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 16:45

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon MyWorld » Donnerstag 4. September 2014, 22:12

Hallo Steffi, auch ich sage herzlich willkommen....ich hatte am Wochenende auch meine Ladetage, somit bin ich hier auch noch sehr frisch....

Ich wünsche dir einen super Start....

Liebe grüsse
MyWorld
Spezi
 
Beiträge: 63
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 16:45

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Freitag 5. September 2014, 08:56

Guten morgen zusammen, :zuwink:

meine Waage mag mich :partyhaha: -500g waren es heute früh!

Die Kopfschmerzen lassen langsam nach und auch sonst geht es mir recht gut- manchmal ein bisschen müde, aber das war´s.

@Erdbeerfräulein
Was macht Deine Diva heute? Mag sie dich wieder?
Um was hast Du nach 3 Wochen den Plan erweitert?

@MyWorld
:thx: und auch Dir ein herzliches :welcome: und eine gute Schmelze! Freue mich auf regen Austausch!
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon Erdbeerfräulein » Freitag 5. September 2014, 12:57

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Abnahme :laola: :partyhaha:
Das läuft ja richtig gut bei dir! :tops:

Meine Waage mag mich heut leider gar nicht.. :nene: 400g zugenommen. Liegt aber wahrscheinlich an meiner seit Tagen sehr trägen Verdauung. Nervt langsam.
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon MyWorld » Freitag 5. September 2014, 20:09

Hallo Steffi,
Herzlichen Glückwunsch das ist ja super...
Bei mir waren es heute - 800!
Hoffentlich geht's morgen da auch weiter, da ich am ersten Tag abgenommen habe und darauf den Tag +1,5 kg das war nicht schön...
Lg
MyWorld
Spezi
 
Beiträge: 63
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 16:45

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Samstag 6. September 2014, 09:25

Guten morgen,

gestern lief es sehr gut! Inzwischen sin die Kopfschmerzen fast komplett verschwunden!
Essenstechnisch gab es Thunfischfrikadellen mit Salat, als Nachtisch Himbeer-Naturjoghurt :mjam:

Heut früh musste ich 2x auf die Waage steigen, konnte es erst nicht glauben -1200g :partyhaha: :laola: :partyhaha:

@MyWorld
Wie läuft´s bei Dir?

@Erdbeerfräulein
Was macht die Verdauung? Geht's wieder besser? :trost: :kuss:
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon Erdbeerfräulein » Samstag 6. September 2014, 10:17

Sensationell!! Herzlichen Glückwunsch zu einer so grandiosen Abnahme :flower:
Bei mir gings jetzt auch wieder.. -600g zu gestern :tops:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: hexle's Weg zum Wunschgewicht

Beitragvon hexle77 » Samstag 6. September 2014, 12:38

Auch dir glückwunsch- es geht wieder abwärts :partyhaha:
Liebe Grüße
hexle77


Bild
Benutzeravatar
hexle77
Einsteiger
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 1. September 2014, 10:04

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste