Endlich Erfolg!

Neu im Forum

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 30. Dezember 2016, 20:10

Liebe Martina ich wünsche dir einen guten rutsch ins neue Jahr und las mal wieder von dir lesen :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2371
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Mittwoch 4. Januar 2017, 14:55

:thx: ihr lieben, dass ihr so lieb an mich gedacht habt...

ICH BIN WIEDER DA!!!!

Erstmal wünsche ich euch allen nur das BESTE für 2017 :flower:

Nun eine kurze Zusammenfassung der letzten Wochen...meine Würfelrunde lief super, und deutlich erschlankt konnte ich im Dezember für eine Woche nach München zur Tagung fahren...und das eine Woche vor Weihnachten... :Oooooch: es war aber seit Jahren eine ganz tolle Tagung, mit feinstem Essen ...und ich ließ nichts aus :pfeif: wir waren in 5 Sterne Hotels untergebracht, ihr könnt euch vorstellen, dass schon das Frühstück nur vom Feinsten war :mjam: okay, 2 Kilo hab ich nach Hause gebracht...und dann kam Weihnachten...und Silvester....mit allem...Fondue, Gänsebraten, Raclette etc. etc. :mjam: ...also insgesamt 5 Kilo...finde ich für meine Verhältnisse jetzt gar nicht sooooo schlimm, das hab ich früher an einem Wochenende geschafft....anscheinend kurbeln die würfelchen tatsächlich den Stoffwechsel an...genascht habe ich auch ohne Ende...
Zwischendurch gab es natürlich auch mehrere Festessen bei meinen Syrern, Heiligabend am Nachmittag haben wir bei Ihnen Weihnachtsmann gespielt und mit Ihnen ein bisschen gefeiert...es war toll....und das Beste: wir kommen Noten einen Mietvertrag unterschreiben und die Zweitfrau hat mit ihren 4 Kindern ab 1.2. eine schöne Wohnung mit Balkon ganz in meiner Nähe...also mussten wir natürlich nochmal feiern :pfeif:

Nun hat mich der Alltag wieder, und auch das Würfeln ist wieder Programm geworden...Startgewicht waren 98 kg....bin aber trotzdem sehr zufrieden, denn die Klamotten passen alle wieder vom letzten Jahr...aktuell Gr. 46/48 ...Ziel ist eine glatte 44....egal, was die Waage sagt...und dann weiter gut halten....und notfalls sofort wieder die Bremse treten....zumindest DAS habe ich gelernt....

Ich wünsche euch allen gutes schmelzen und werde mich nun wieder öfter hier sehen lassen!
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Zentis » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:56

Frohes neues Jahr :laola: :partyhaha:

Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr und das sich deine Wünsche und Ziele erfüllen.

Eine Frage: Was ist würfeln?????

Liebe Grüße

Zentis :kuss:
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1558
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Donnerstag 5. Januar 2017, 09:34

Schön, dass Du wieder dabei bist, meine liebe Zentis!

Ich habe von meiner HP die Empfehlung bekommen, um den Körper zu entgiften und entschlacken und entsäuern und vom Bauchfett zu befreien, ein sogenanntes Monofood zu essen. Das sind so kleine Würfel mit allen Nähr-und Mikrostoffen, die man kurmässig zu sich nimmt...nur diese Dinger und stilles Wasser...ist kulinarisch nicht so prickelnd, aber man hat keinen Hunger und nimmt gut ab...da ich das bisher maximal 10 Tage am Stück geschafft habe, switch ich zwischen DAK und HCG und Essen hin und her...Grund für diese Dinger waren meine grottenschlechten Blutwerte...die lasse ich nochmal testen, wenn ich mindestens noch 10 kilo weg habe...egal, wie...
ich versuche, diese "Würfelkur" positiv zu sehen, keine Gedanken machen, was kann , darf ich essen/einkaufen/kochen...für unterwegs ideal...unendlicher Zeitgewinn, da ich nicht in der Küche stehe...zum Glück versorgt mein Mann sich in der Zeit selbst und gniesst das fastfoodleben...er kann es sich erlauben...

Ich wünsche Dir und allen stillen Lesern viel erfolg!
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Zentis » Donnerstag 5. Januar 2017, 09:51

Hallo Maritina,

das ist ja noch heftiger wie DAK. Oh mein Gott . Aber wenn es dir gut tut! Was sagt denn dein Stoffwechsel dazu?

Liebe Grüße

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1558
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Donnerstag 5. Januar 2017, 09:56

....die Dinger sollen auch den Stoffwechsel aktivieren...und das haben sie getan, sonst hätte ich bei der ganzen Fresserei ab Mitte Dezember mit sicherheit mehr als 5 Kilo zugenommen...2 Kilo davon sind schon wieder weg,,,ich fühle mich körperlich super...aber ich weiss, spätestens am 8. tag kommt die Lust, etwas "Richtiges" oder Warmes zu essen...mal sehen, wie lange ich durchhalte...
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Isi » Donnerstag 12. Januar 2017, 15:39

Huhu Martina, :zuwink:

die ewige Suche nach dem Idealgewicht lässt einem nicht ruhen.

Der nächste Frühling kommt und ich freu mich darauf.

Viele Grüße

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Flausi » Montag 16. Januar 2017, 08:32

Liebe Martina

Hab mir nun die letzten Seiten durch gelesen und mich immer mehr gefreut, wie es bei Dir läuft :laola: Dein Durchhaltewillen ist beispielhaft, und man merkt dass es Dirbimmer besser geht. Du packst das, und hier kriegst Du ja super Unterstützung :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4210
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Freitag 10. Februar 2017, 14:12

:pfeif:

Hallo ihr lieben,

ab und an hab ich ja hier mal schnell reingeguckt...aber es fehlte Zeit und Lust, zu schreiben....schäm....

Allerdings war ( und bin) ich ziemlich busy mit meinen Syrern. Wir haben tatsächlich eine Wohnung gefunden und seit Mitte Januar sind wir am renovieren, putzen, einkaufen, einrichten u.s.w. Heute kommen noch Gardinenstangen etc. Ran und dann ist fast alles fertig.... :kotau: :kotau: :kotau:
Ihr könnt euch denken, dass somit diätmässig nicht viel lief....aaaaber...ich habe auch nicht zugenommen und Pendel nach wie vor zwischen 90 und 94...meine Würfel liegen im Schrank.... :pfeif:
Schön, dass hier wieder etliche alte Bekannte aufgetaucht sind...Never Endless Story, nicht nur bei mir....Karin, Ilse, Isi, Babsi :welcome: back und viel Erfolg!

Da ich nächste Woche noch krank geschrieben bin ( kleine OP an der Hand), werde ich hoffentlich Montag mal wieder die Kurve kriegen....oder auch nicht :hide:
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende :kuss:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Babsi Sellerie » Freitag 10. Februar 2017, 14:37

Hallo Martina :zuwink:
das freut mich echt für Dich....wow....Du kannst Dein Gewicht halten....vor allem ziehst Du die Reissleine bevors wieder zuviel ist....dafür bewundere ich Dich echt!!!
Ich probiers diesmal mit den hormony Tropfen von Anne Hild....welche hcg Tropfen/Globuli nimmst Du denn?


Viel Freude weiterhin beim Einrichten Eurer Wohnung....und natürlich beim Pfunde schmelzen :laola:
da bist Du ja mittlerweile Vollprofi :partyhaha:
Freu mich wieder was von Dir zu hören...
Alles Liebe :kuss:
Babsi
Babsi Sellerie
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 14. August 2014, 16:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 10. Februar 2017, 15:38

Schön wieder von dir zu lesen Martina. Ich wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2371
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Halbmond » Freitag 10. Februar 2017, 18:06

:partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: Martina ist wieder daaaaaa :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:

Glaub ich Dir, dass Du da jetzt ordentlich :kotau: :kotau: :kotau: nach so vielen Aktionen mit Deinen Syrern. Es muss ein schönes Gefühl sein, da soviel helfen zu können :kuss: . Jetzt drück ich Dir die Daumen, dass Deine Hand bald wieder heilt und Du am Montag wieder würfeln kannst. Alles Liebe, Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Baschi » Samstag 11. Februar 2017, 01:40

Grüss dich Martina,
Ich wünsche dir auch von mir an dieser Stelle eine gute Besserung und finde es super, dass du dein Gewicht halten kannst :)
Ein schönes Wochenende
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:06
Wohnort: Schweiz

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Flausi » Samstag 11. Februar 2017, 08:46

Wenn ich es richtig im Kopf habe, hattest Duvetwas Bammel, das Gewicht halten zu können? Nun denn, Du hast es geschafft :laola: Toll wie Du dich für die Familie einsetzt. Und hoffentlich denkst Du trotzdem auch an Dich. Weiter so
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4210
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Freitag 5. Mai 2017, 07:17

:sunny:
Moin Moin....ich lebe noch....

Aber wie es so ist, wenn man " keine Zeit" hat, hier reinzuschauen....hat man auch keine Zeit, auf sich zu achten...

Von wegen, Gewicht halten.... :pfeif: wie von Zauberhand schnellte es plötzlich hoch...okay, es war meine Zauberhand, die mich gefüttert hat...ohne Sinn und Verstand...ich glaube, diese "Würfelei" hat mir den schlimmsten Jo-Jo eher geschenkt...das Nachholbedürfnis war plötzlich immens groß...und keinen Bock mehr auf Würfel....dazu Geburtstage, Syrer, Besuch, Stress....Ergebnis fast 20 Kilo PLUS :Oooooch: :Oooooch: :Oooooch: natürlich nicht über Nacht....und irgendwann kam auch der Punkt, ganz aufzugeben, weil es einfach nervt....dann der Blick in meinen Kleiderschrank, in dem die netten kleinen Sachen hängen, die nicht mehr passen....und ich hatte mir ja geschworen, nie mehr Zelte zu kaufen....
Also, was soll ich sagen, nach mehreren missglückten Versuchen, wieder in hcg rein zu kommen, bin ich nun seit knapp 2 Wochen tatsächlich "in der Spur", paar Kilos schon abgepieselt und es geht mir gut :kotau:
Never endless Story again and again.... :pfeif:
Nun schau ich mal in eure Stübchen, während meine Eiweiss Semmeln im Ofen sind....
Liebe Grüße :flower:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron