süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 2. August 2018, 21:08

Hey, das läuft ja wie geschmiert :thumright:
Und, wie du sagst...Frauen.... :pfeif: das stimmt.
Wegen deiner Frage nebenan: Bin 50, nehme seit 3 Jahren Progesteron, allerdings vertrage ich es sublingual am besten. Hatte schon immer zu viel Östradiol.
Wenn das Verhältnis Östro/Progesteron in der Zykluskurve nicht passt, dann bekomme ich bei zu wenig Progesteron übelstes Brustspannen und
Kopfschmerz. Wenn Östradiol absinkt- ekelhafter Nachtschweiß. Habe schon einiges im Griff, aber alles kann man nicht haben.
Irgendwas bleibt immer noch.
Das Östro wird auch im Fettgewebe gespeichert, könnte also ruhig etwas weniger werden in mehrerer Hinsicht.

Genau, lieber langsam als aufgeben!!!! Das wird!!
Ich liebe Brötchen, habe seit 4 Wochen kein Brot mehr angepackt. Will gleichzeitig testen, ob es mir ohne Gluten besser geht.
Hach, Bröötchen.... :mjam:
LG, Marie

süßebine 1 hat geschrieben:Hallo,
ich habe meinen Ticker heute gleich mal wieder geknackt :laola: und um 100g herunter gestellt. So macht mir die Schmelze spass :laola:
Ich habe gestern über 3 l Wasser gerade so weg inhaliert :rofl: und dann gleich wieder ausgeschwitzt.

@Marie, ich nehme seit April beständig ab, aber nicht so schnell. Ist für mich aber passend. Wir sind Frauen Marie, wir nehmen von Natur aus langsamer ab, wie Männer. Wir sind nicht mit Muskelmassen für die Jagd ausgestattet worden, sondern mit mehr Fettgewebe um Babys zu bekommen und diese während der Schwangerschaft zu versorgen. Ich weis es ist nicht immer toll, wenn man eine Zeit hat wo es schleppend geht, aber es ist normal und auch bei den meisten Männern irgendwann mal so. Ich hatte mal mehrere Stillstände hintereinander , hab die damals aber durchgestanden und es ging weiter. Hier gibt es Menschen die haben sogar einen Monat nichts abgenommen und dann ging es weiter.
Wenn die Hormone in die Wechseljahre kommen wird es wohl auch hart, weil der Körper damit erst klar kommen muss. Halte durch du hast viel geschafft und gehör nicht zu denen , die hier angefangen haben um dann wieder aufzuhören, das wäre schade. :kuss: und denk dran du nimmst Medikamente , die können auch dazu führen, das es nicht so läuft wie du möchtest, aber es läuft.

@Same, was hast du denn in deinem Garten oder besser gesagt der Wüste Gobi gepflanzt? :rofl: Ich hoffe nur Palmen , die brauchen wenig Wasser bei der Trockenheit. Ein Garten will dich jeden Tag sehen , wurde mir mal gesagt und wenn du was gepflanst hast , dann ist das auch so. Die haben alle Durst die Pflanzen wie die Menschen :flower:
Ich denke , das war Wasser von den Brötchen. Ich trinke schon fast ein Jahr so gut wie gar kein Alkohl mehr und das merkt man bei der Abnahme wirklich. Mich haben die ersten 2 Schluck Wein schon wuschig gemacht , hätte ich es ohne Verdünnen getrunken , wäre ich Voll gewesen. Das wäre so voriges Jahr nicht gewesen. Ja du hast recht , Ausnahmen sollte man so gut wie nicht machen, sonst macht man es so ich wie ich es die letzten Jahre gemacht habe. Diese Ausnahme war ein halbes Jahr vorgeplant und sonst halte ich mich an meinen Plan. Und nur so geht's zumindest für mich.
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 324
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 3. August 2018, 11:31

Moin moin,
ich habe heute morgen meinen Augen und der Diva nicht geglaubt :rofl: uns bin 3 mal auf die Diva gestiegen. Immer mit dem gleichen Resultat :laola: :laola: -600g :laola: :laola:
Ticker verstellt und Ticker verstellen macht mir Spaß :partyhaha: nur der Seite ist es wohl auch zu warm . Ticker Seite hatte sich mehrfach aufgehängt, aber jetzt ist mein neues Gewicht drin.
War gestern morgen nach dem umpflanzen der Salatpflänzchen mal zur Abkühlung kurz am See . Gestern abend dann Reha sport und nochmal See. Ich glaube wir schwitzen alle und irgendwie Schmelz ich gerade dahin , wenn das so weiter geht. :rofl: Hätte nichts dagegen. Mein Mann sagt schon aus Spaß , ich wäre n Schluckspecht,weil ich ständig die Wasserflasche in der Hand habe :rofl: is aber auch war. Ich bin nur am trinken u d schwitzen. So wie zur zeit hab ich noch nie geschwitzt. Aber was soll s ich geh jetzt einkaufen und heute abend gibt es nochmal Gartenarbeiten mit meinen Mann und See.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Freitag 3. August 2018, 13:54

SUPER!!! Minus 600 :hops:
Jaa, Ticker nach unten verstellen ist toll!
Vielleicht ist das auch ein Trick - schwitzen, trinken, schwitzen, trinken... dann kann die Hitze noch bleiben, bis wir fertig sind...

LG
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 324
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Freitag 3. August 2018, 18:56

Hallo Bine, :kuss:
Die Hitze hilft uns bei trinken ! :rofl: :rofl: :rofl: WEITER SO ! :laola: :laola: :laola:

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2989
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Toni » Freitag 3. August 2018, 21:37

    Hi there,
    ich ich freu mich auch, dass wir das hier gemeinsam machen. Und ich schau auch schon ein bisschen auf Dich, Biene, wo Du so stehst, weil wir ja fast zeitgleich angefangen haben, Du im April, ich im Mai. Solange es bei Dir runter geht, bin ich dabei !!! Fühl Dich also ruhig herausgefordert, das ist ein kleines Kräftemessen. Den Ticker zu verstellen bereitet mir nämlich genau wie Dir eine diebische Freude und ich war genauso schockiert wie Du, als der einen Tag lang nicht mehr zu erreichen war, ich dachte schon, der wär erledigt, für immer.

    Was machst Du denn für eingelegte Gurken, süße, saure oder salzige ?

    Wir bauen in unserem Garten gar nichts an, bin ich viel zu bequem für. Unser Garten ist pflegeleicht, 1-2 mal im Jahr kommen die Gärtner und schneiden kunstvoll die Büsche und Hecken in ganz 100 % symmetrische Formen und den Rest des Jahres bin ich damit beschäftigt, mich an dieser Kunstfertigkeit zu erfreuen. Mittlerweile haben mich schon mehrere Nachbarn angesprochen, wer das denn so schön bei uns macht und so haben die Gärtner schon viel zusätzliche Kundschaft gewonnen, manchmal müssen eben einfach die Spezialisten ran !

    Ansonsten mäht mein Mann den Rasen, er sagt, er findet das entspannend :-))), wenn ich frage, was er meint, dann sagt er, das Nichtdenken - Aha ! Ich kann gar nicht "nicht denken", ich denke ununterbrochen !!! Auch beim Autofahren beispielsweise, weswegen ich häufiger mal geblitzt werde, wenn die Polizei extra fiese Fallen stellt, so am Fuss eines Abhanges zB. - ein Verkehrsrowdy bin ich nämlich nicht. Mein Mann fasst sich dann immer an den Kopf, man sieht die Fallen doch, sagt er. Das ist wieder das Nichtdenken, was er so liebt, er scannt beim Autofahren lieber den Strassenrand nach Radarfallen ab, während mir das viel zu langweilig wäre. Ich denke immerzu, über meine Tochter nach und was ich Ihr an Lebensweisheiten noch so mitgeben möchte, auf ihren Weg, über Ihre oder meine Interaktion mit anderen Menschen und wie die sich so verhalten oder wie man ihre Probleme lösen könnte. Mich hat schon immer am meisten interessiert, wie andere Menschen die Welt so sehen und was sie für Entscheidungen treffen und warum und wie sie im Nachhinein dazu stehen. Leider zeigen sich die meisten Menschen nicht, oder haben keine Zeit nachzudenken, man trifft selten mal jemanden, der wirklich mal sagt, wie´s so geht, deswegen lese ich gern Biographien oder schaue mir entsprechende Filme an. Vielleicht sind viele aber einfach auch eingefahren in Ihrem Trott, hinterfragen das nicht weiter, das immer Gleiche gibt ein Gefühl von Sicherheit. Ich hingegen will immer mal was Neues und ich liebe es, Pläne zu schmieden, die das Leben aufregend machen.

    Okay fertig für heute, eigentlich wollt ich auch nur sagen, dass unser Rasen komplett vertrocknet und gelb ist :-)))))))))) !!Lol!! -, dass der sich nochmal erholt, darf bezweifelt werden, womöglich muss er nach dem Sommer komplett ausgetauscht werden..
    LG
    PS : Ach ja, und bei mir gehts nach 10 Tagen Komplettstillstand nun wieder weiter. Ich kenne das schon, das beunruhigt mich nicht weiter, stachelt mich nur um so mehr an, also Marie, nicht verzagen, nicht aufgeben, bleib dran !
    Bild
    Toni
    Einsteiger
     
    Beiträge: 49
    Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
    Wohnort: FFM

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 4. August 2018, 11:08

    Danke @all :flower:
    Heute gibt es nichts neues von der Diva zu berichten.
    @Toni, ich bin total gechillt , auch wenns mal nich mit dem Gewicht nach geht. Dann sammelt sich wieder was zusammen und es gibt wieder einen Ruck. Freut mich das du hier bei mir immer liest. Aber du warst ne zeit gar nicht in deinem Kämmerchen oder hier zu sehen. Warst du im Urlaub? ??
    Ich mache keine abnehmen Wettbewerbe, das setzt mich nur unter Druck und mit Druck kann ich nicht abnehmen . Wir können aber gerne zusammen abnehmen. Für mich läuft es so wie es läuft das erste mal richtig gut und ich bin sehr zufrieden. Ubd freu mich auch wenn ihr mich in meinem Kämmerchen besucht u d rein schreibt. Das ist die für mich hier die beste Motivation :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2322
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Toni » Samstag 4. August 2018, 18:24

    Na dann machen wir das so, gemeinsam abnehmen ist leichter. Aber mich motiviert eben auch besonders, wenn ich sehe, dass es bei anderen runter geht, dann denke ich immer, das schaff ich auch - jetzt erst Recht !
    Nee, ich war schon da, aber ich hatte nichts zu erzählen und Ihr seid auch recht schweigsam, wenn ich das mal anmerken darf :-)..

    Ihr könntet alle noch ein bisschen genauer von Euch erzählen. Von Biene weiss ich, dass sie Altenpflegerin ist. Verheiratet mit einem netten Mann, der ihr manchmal Komplimente macht. Sie liebt ihr Haus und ihren Garten und sie weckt Gurken ein und freut sich über Takko-Shirts in XL ! Ich glaub, Kinder hat sie auch, die sind aber schon erwachsen, dafür lebt der Hund aber wenigstens noch zu Hause - richtig :-)) ?

    Immer noch so elendig heiß, trotzdem allen ein schönes Wochenende.
    Bild
    Toni
    Einsteiger
     
    Beiträge: 49
    Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
    Wohnort: FFM

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 4. August 2018, 22:37

    Toni :rofl: bis zu den Kindern stimmt alles. Wir haben leider keine , dafür aber 2 Katzen.
    Ja weißt du es ist nicht immer einfach wenn jeder nur mitlesen tut und nichts schreibt. Die paar Leute die hier gerade aktiv sind, tun ihr bestes und da ist es schon schöner, wenn die die nur lesen wie du es gemacht hast , auch was schreiben. Denn so kommen auch andere vielseitige Unterhaltungen hier wieder rein. Wenn das jeder so machen würde, sorry nicht übel nehmen, dann wäre das Forum hier schon seit ende letzten Jahres tot gewesen. Also Toni manchmal schreib ich auch mal nen Tag oder 2 nichts; aber das is eher die Ausnahme . Versuch das doch auch mal . Manchmal regt man so auch neue Gespräche an und ich glaube da sind wir alle dankbar :kuss: und mir macht es auch Spaß . Auch wenn ich nur was Schreibe, was ich vor habe oder wie mein Gewicht ist . Da braucht man nicht viel nachdenken,genauso wenig wie bei den anderen einfach mal was rein zuschreiben . Freut sich auch jeder .du ja auch oder? Also das ist meine persönliche Meinung dazu. Das Rezept stell ich hier morgen rein .
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2322
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Toni » Sonntag 5. August 2018, 03:14

    Ich komme mir manchmal vor als würd ich mit dem Toaster sprechen. Ich bin beileibe kein lediglicher Mitleser, ich schreibe sehr viel über mich, manchmal denke ich, wenn sich hierher Leute verirren würden, die mich real kennen, die wissen sofort, wer hier schreibt. Aber darauf gehst Du fast nicht ein. Musst Du auch nicht. Erzähl, stattdessen gern von Dir. Meine Geschichten kenne ich ja schon. Ich gebe nur deshalb immer wieder kleine Anekdoten aus meinem Leben zum Besten, um Anknüpfungspunkte zu schaffen. Als Antwort kommen dann Nährwertangaben und sowas. Findest Du das nicht selbst langweilig ? Diese Bücher sind doch alle schon geschrieben..
    Ich brauch auch keine Ermutigung in Form von Smileys, toll, ja, super, bleib dabei. Das sind doch Plattitüden unter Fremden !! Ich würde viel lieber hören, wie das Abnehmen das Leben verändert bzw. die Lebensplanung. Egal ob es 5 oder 50 Kilo sind. DAS ist Motivation für mich. Das Banale liefert mir der Ticker. Ich bin hier auf der Suche nach Leuten, die mein Problem teilen und mir erzählen, wie sie damit mental umgehen. Und wie sie sich fühlen, wenn sie Erfolge verbuchen oder Niederlagen. Alle Dicken wissen doch, wie es sich anfühlt, wenn man keinen Bock hat, auf eine Party zu gehen, weil man nichts zum Anziehen findet und sowieso denkt, alle schauen einen schräg an. Wie man sich nicht ins Schwimmbad traut, oder zum Sport. Du sagst zwar, das wäre Dir egal, aber gleichzeitig ist es Dir total wichtig, auf wessen Seite eine Unterhaltung hier geführt wird, woraus ich wiederum überhaupt kein Selbstbewusstsein ziehe. Wenn das geht, lösche ich meine Seite sofort. Meinetwegen können wir alle zukünftigen Unterhaltungen hier auf Deiner Seite führen ! Und jetzt mal ehrlich, anfangs fand ich Begriffe wie "Kämmerlein", "Diva" oder "Schmelze" auch noch witzig, mittlerweile hat das n langen, langen Bart. Seid doch mal ein bisschen kreativ ! Lasst uns das mit Humor machen. Ansonsten wäre das jetzt hier echt der Punkt, wo ich aussteige, weil´s mir schlicht zu dröge ist.
    Bild
    Toni
    Einsteiger
     
    Beiträge: 49
    Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
    Wohnort: FFM

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 5. August 2018, 11:56

    @Toni, ich wollte dich hier in keinster weiße angehen. Ich guck auch immer bei den anderen und schreibe was dazu. Und wenn du mal ne ganze zeit zurück bei allen liest, dann siehst du das es mir hier gegen ende letzten Jahres genau so gegangen ist wie dir . Hier war nicht mehr los und das fing auf einmal im Sommer hier an. Vorher waren viele die sich auch über das was dich verändert geschrieben haben. Und zuletzt habe war es hier tot. . Also wenn du bei mir hier immer liest dann weißt du auch das ich durchaus auch meine Probleme habe und die hier mitteile. Ich versteh deine Reaktion schon aber nicht warum du mich hier gerade so angehst. Vielleicht kannst du mir das ja mal mitteilen oder ob es generell auf alle hier gemünzt ist und du nur deinen Unmut hier gerade bei mir abgeladen hast. Wenn das so sein sollte dann schreib das doch bitte bei denen rein dieses betrifft. Ich bon nicht deine MüllhalteIchund fühle mich gerade echt von dir angegangen und sehr verletzt und das möchte ich nicht . So schreibe ich auch bei keinem . Man kann sich auch anders ausdrücken ohne jemanden der einen nichts getan hat zu verletzen überleg mal ob ich so bei dir geschrieben hab. Und ne Entschuldige erwarte ich hier bei mir von dir , wenn du so was hierbei mir reinschreibst. So respektlos kannst du gerne bei dir rein schreiben aber NICHT BEI MIR!!!
    Zuletzt geändert von süßebine 1 am Sonntag 5. August 2018, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2322
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Same » Sonntag 5. August 2018, 12:13

    Hallo ihr zwei, hab einen neuen Thread eröffnet :)

    Ich mag das Blog- System auch nicht da verläuft sich ziemlich viel und durch Kreuzbeiträge geht einiges verloren und vieles kommt doppelt.

    Nee Toni hat dich nicht angemacht sondern alle :laola: :laola: sie mag glaub keine Smileys

    Ich persönlich finde dass die aktuellen Smileys die Nachrichtenkommunikation extrem voran gebracht haben. Früher musste man um Missverständnisse zu vermeiden notfalls noch anrufen, heute reicht ein Smiley. Ich will abends daheim von niemanden angerufen werden, aber Textnachrichten in Verbindung mit Smileys ist echt ne tolle Kommunikationsmöglichkeit mit Freunden.

    So dass mal als nicht Dak bezogener Beitrag

    Zu den Nährwerten, ich liebe es sie zu Analysieren, oft sitze ich da schaue mir bei FDDB verschiedene Lebensmittel an vergleiche sie dann anhand der Nährwerte, Ballaststoffen, Geschmack Sättigung usw. und ziehe dann meine Schlüsse für die zukünftige Ernährung.
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 319
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Toni » Sonntag 5. August 2018, 15:49

    Nee, Biene, sorry, ich werd mich nicht entschuldigen !
    Wenn Du Dich ständig (hier, bei mir, bei Same und anderen) darüber beschwerst, Dir würde zu wenig "in Dein Kämmerlein" geschrieben werden, dann musst Du mit dem Feedback klarkommen. Und wenn Du dann noch oben drauf setzt : "Die paar Leute die hier gerade aktiv sind, tun ihr bestes und da ist es schon schöner, wenn die die nur lesen wie du es gemacht hast , auch was schreiben." - wobei ich diejenige bin, die immer was schreibt, dann verlier ich echt die Geduld ! Ich komm´mir vor wie in einem Jane-Austen-Roman, ich bin Emma und Du Miss Bates. Ich find es einfach albern, wenn es für das Selbstbewusstsein einer erwachsenen Frau offensichtlich total wichtig ist, ob eine Unterhaltung "in ihrem Kämmerlein" (mich schüttelts echt) oder woanders geführt wird. Du kannst Dich gern an den Admin wenden, um meinen Kommentar zu löschen, wenn er Dein "Kämmerlein" beschmutzt und mit den unreflektierten Plattitüden fortfahren. Aber ich weiss meine Zeit besser einzusetzen. Ich habe Dir viele Gesprächsangebote gemacht, aber zwischen uns liegen einfach Welten. Welten ! Dir ist nicht wichtig, was jemand schreibt, offensichtlich liest Du das gar nicht richtig, sondern Dir geht es um Eitelkeiten, nämlich um die Anzahl der Texte "in DEINEM Kämmerlein" ! Ich könnte das jetzt psychologisch analysieren, allerdings wär das vergebens und komplett verschwendete Zeit, weil Du es weder lesen noch verstehen würdest.
    Bild
    Toni
    Einsteiger
     
    Beiträge: 49
    Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
    Wohnort: FFM

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Toni » Sonntag 5. August 2018, 17:34

    Okay, ich habe gerade nochmal darüber nachgedacht, ich steh dazu, was ich gesagt habe, aber was mir leid tut ist, dass ich es öffentlich gesagt habe, statt als PN. Leider kann ich das nicht mehr löschen, habs aber beim Admin beantragt !
    Bild
    Toni
    Einsteiger
     
    Beiträge: 49
    Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
    Wohnort: FFM

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Martina53 » Sonntag 5. August 2018, 21:43

    Hallo, Süße,

    was geht denn hier ab, kaum ist Frau mal ein paar Tage nicht online :Oooooch:

    Solche Töne habe ich in den Jahren hier noch nicht gelesen und finde es sehr schade und verstörend.

    @Toni, sorry, das gehört sich nicht, hier gehen wir mit Respekt miteinander um! Und wenn Du hier in diesem Forum nicht die anspruchsvolle Interaktion findest, die Dir vorschwebt, dann such sie woanders, oder erfreue Dich an Deinen super geschnittenen Büschen im Garten, aber greife hier nicht die Leute persönlich an!

    Süssebiene, ärgere Dich nicht ! Ich wünsche Dir eine gute Woche und beneide dich um den See! Ich hab nur ein großes Planschbecken im Garten! :rofl:

    :kuss:
    Martina
    13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
    Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
    x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
    766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
    Ziel : Open end
    Benutzeravatar
    Martina53
    Topper
     
    Beiträge: 1521
    Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Same » Dienstag 7. August 2018, 22:46

    Bild


    dein blog war schon so weit hinten musste ihn wieder vor holen Bild
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 319
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
    Wohnort: Stuttgart

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste